Armin Scheuermann

Bis August 2022 Chefredakteur der CHEMIE TECHNIK und Pharma+Food

E-Mail-Adresse: kontakt@arminscheuermann.de

Armin Scheuermann begeistert sich seit seiner Schulzeit für die Forschung und technische Umsetzung der Chemie und Pharmazie. Fachjournalist wurde der gelernte Chemielaborant und studierte Chemietechniker eher per Zufall. Aber wie das Leben so spielt: Informationen rund um die chemisch-pharmazeutische Technik so aufzubereiten, dass sie anderen Ingenieuren und Technikern einen Wissensvorsprung verschaffen, wurde zur Passion. Und für die Erdung sorgt sein Hobby: Gartenobjekte aus Stahl zu schweißen.

04. Okt. 2021 | 06:23 Uhr
Achim Weiher, Küttner Martin Technology
„Transparenz im Projekt bringt enorme Zeitvorteile“

Interview mit Achim Weiher, Standortleiter und Senior Projektleiter bei Küttner Martin Technology

Eine neue Verordnung zum Recycling von Klärschlamm treibt das Geschäft des Spezialanlagenbauers Küttner Martin Technology. Für die Projektabwicklung nutzt der Anlagenbauer ein eigens gewähltes Setup. Standortleiter Achim Weiher erklärt, wie dies hilft, der Projektflut Herr zu werden.Weiterlesen...

01. Okt. 2021 | 10:22 Uhr
Automatisierungspyramide mit Namur Open Architecture NOA
Online-Event am 27.10.21

Experten diskutieren Nutzenpotenzial der NOA für die Prozessanalytik

Mit der Namur Open Architecture, NOA, öffnen sich in der Überwachung bestehender Anlagen ganz neue Möglichkeiten. Experten aus der Prozessautomation und Prozessanalysentechnik werden am 27.10. live über die Potenziale der Namur Open Archtecture für die Prozessanalytik diskutieren.Weiterlesen...

30. Sep. 2021 | 12:05 Uhr
Aussteller bei der Praxistagung Containment
Praxistagung Containment

Kontaminationskontrolle bei der Wirkstoffproduktion via Containment

Durch den aktualisierten GMP-Leitfaden rücken Contaniment-Lösungen in das Zentrum der Kontaminationskontrolle. Wie diese in der Praxis umgesetzt werden kann, ist Thema der kommenden Online-Praxistagung Containment.Weiterlesen...

30. Sep. 2021 | 07:23 Uhr
Tank im BASF-Werk in Ludwigshafen
Sorbead-Adsorption zur Dehydratisierung

Shell will BASF-Technologie zur Abscheidung von Kohlendioxid nutzen

Im Zuge der Dekarbonsierungsbemühungen will der Energiekonzern Shell künftig eine Adsorptionstechnologie des Chemiekonzerns BASF nutzen. Das "Sorbead" genannte VErfahren soll Teil des Shell-Portfolios für Carbon Capturing and Storage (CCS) werden.Weiterlesen...

29. Sep. 2021 | 08:28 Uhr
Batterie
Batterierohstoff

Vulcan Energy produziert erstes Zero Carbon Lithium und sichert sich Standort im Chemiepark Höchst

Der Minenkonzern Vulcan Energy Resources hat im Pilotbetrieb sein erstes Lithiumhydroxid-Monohydrat unter Verwendung von geothermischer Energie hergestellt. Außerdem hat sich das Unternehmen einen Produktionsstandort im Chemiepark Höchst gesichert.Weiterlesen...

29. Sep. 2021 | 07:46 Uhr
Raffinerieprojekt von Maire Tecnimont in Polen
Hydrocracker für Loto Oil

Maire Tecnimont erhält EPC-Auftrag für Raffinerieprojekt in Polen

Der italienische Anlagenbauer Maire Tecnimont hat von Lotos Oil einen Lump Sum Turn Key-Auftrag für die Errichtung einer Hydrocrackanlage erhalten. Mit dem 200-Mio. Euro Auftrag soll die Raffinerie in Danzig erweitert werden.Weiterlesen...

28. Sep. 2021 | 13:59 Uhr
RWE- und BASF-Vorstand beschließen gemeinsames Windpark-Vorhaben
Themen zum Engineering Summit

Trend zur Klimaneutralität triggert Boom im Anlagenbau

Die Bemühungen der Industrie in Richtung Klimaneutralität sind im Anlagenbau bereits zu spüren: Zum Teil bereits ein Drittel des Projektgeschehens größerer Anbieter hat mit Maßnahmen zur Kohlendioxid-Reduzierung zu tun. Ein Thema für den kommenden Engineering Summit.Weiterlesen...

28. Sep. 2021 | 09:31 Uhr
Jürgen Nowicki CEO Linde Engineering
„Der Nachhaltigkeitstrend wird einen Boom im Anlagenbau auslösen“

Interview mit Jürgen Nowicki, CEO Linde Engineering

Ob grüne Chemie oder grüner Stahl – die Technologien für eine nachhaltige Wirtschaft wird der Anlagenbau liefern müssen. Im CT-Interview erklärt Jürgen Nowicki, CEO von Linde Engineering, was das für die Branche bedeutet und weshalb zunächst vor allem die Politik gefordert ist.Weiterlesen...

28. Sep. 2021 | 06:03 Uhr
Engpässe und Probleme bei Vorprodukten und Rohstoffen
Bericht des ifo Instituts vom September 2021

Materialmangel der Industrie verschärft sich weiter

Der Materialmangel in der deutschen Industrie hat sich weiter verschärft. 69,2 Prozent der Industriefirmen in Deutschland klagten im August über Engpässe und Probleme bei Vorprodukten und Rohstoffen – nach 63,8 Prozent im Juli ist ein neuer Höchststand erreicht.Weiterlesen...

27. Sep. 2021 | 08:23 Uhr
Zementwerk
Kohlendioxid-Abscheidung

Heidelbergcement startet CCS-Projekt in Osteuropa

Der Zementhersteller Heidelbergcement testet in Polen eine neue Technologie zur Abscheidung von Kohlendioxid. Der Test im Werk in Górażdże soll wichtige Erkenntnisse zur enzymbasierten Abscheidung bringen.Weiterlesen...