Armin Scheuermann

Bis August 2022 Chefredakteur der CHEMIE TECHNIK und Pharma+Food

E-Mail-Adresse: kontakt@arminscheuermann.de

Armin Scheuermann begeistert sich seit seiner Schulzeit für die Forschung und technische Umsetzung der Chemie und Pharmazie. Fachjournalist wurde der gelernte Chemielaborant und studierte Chemietechniker eher per Zufall. Aber wie das Leben so spielt: Informationen rund um die chemisch-pharmazeutische Technik so aufzubereiten, dass sie anderen Ingenieuren und Technikern einen Wissensvorsprung verschaffen, wurde zur Passion. Und für die Erdung sorgt sein Hobby: Gartenobjekte aus Stahl zu schweißen.

Armin Scheuermann
02. Jun. 2022 | 08:22 Uhr
Lanxess-Tower in Köln
3,7 Mrd. Euro-Deal gemeinsam mit Finanzinvestor

Lanxess kauft mit Advent Kunststoffsparte von DSM

Der Chemiekonzern Lanxess übernimmt gemeinsam mit dem Finanzinvestor Advent die Kunststoffsparte des niederländischen Chemiekonzerns DSM. Das Unternehmen aus Köln will zudem eigenes Geschäft in das dazu gegründete Joint Venture einbringen.Weiterlesen...

25. Mai. 2022 | 16:30 Uhr
Christine Oro-Saavedra zur Geschäftsführerin des Anwendervereins berufen. Sie folgt auf Nils Weber
Nachfolge von Nils Weber

Namur beruft Christine Oro-Saavedra zur Geschäftsführerin

Der Namur-Vorstand hat Christine Oro-Saavedra zur Geschäftsführerin des Anwendervereins berufen. Sie folgt auf Nils Weber, der den Verband zwei Jahre geführt hatte.Weiterlesen...

25. Mai. 2022 | 04:33 Uhr
Silikonkautschuk von Wacker
100 Mio. Euro für Kapazitätserweiterung

Wacker baut Produktion von Silikonkautschuk aus

Der Münchner Wacker-Konzern will seine weltweiten Kapazitäten zur Produktion von Silikonkautschuken deutlich ausbauen. Mehrere Anlagen, darunter am Standort Burghausen, sollen erweitert werden.Weiterlesen...

24. Mai. 2022 | 10:26 Uhr
Chemieanlage im Sturm
Mehr Umsatz, aber sinkende Produktion im 1. Quartal 2022

Chemieverband sieht dunkle Wolken heraufziehen

Die deutsche Chemie hat das erste Quartal mit einem deutlichen Umsatzplus abgeschlossen. Allerdings sinkt die Kapazitätsauslastung und auch der Ausblick trübt sich weiter ein.Weiterlesen...

24. Mai. 2022 | 07:50 Uhr
Photovoltaikanlagen
Jährlich 52 Gigawatt

Air Liquide und Shell vereinbaren Langzeit-Solarstrom-Liefervertrag

Der Industriegasehersteller Air Liquide hat mit Shell einen Zehnjahresvertrag über die Lieferung von Photovoltaik-Strom unterzeichnet. Das Unternehmen will jährlich 52 Gigawattstunden abnehmen.Weiterlesen...

24. Mai. 2022 | 07:22 Uhr
Solvay in Tavaux
Projekt im französischen Tavaux

Solvay vergibt EPCM-Auftrag für PVDF-Anlage an Wood

Der belgische Chemiekonzern Solvay hat den Auftrag für die Planung und den Bau einer neuen Anlage zur Produktion von PVDF an den schottischen Engineeringdienstleister Wood vergeben.Weiterlesen...

24. Mai. 2022 | 06:05 Uhr
Geldmünzen
Preise klettern auf breiter Front

CT-Baupreisindex für Chemieanlagen PCD

Die Preise für den Bau von Chemieanlagen sind im ersten Quartal 2022 so stark wie lange nicht gestiegen. Dabei ragen zwei Gewerke besonders stark heraus.Weiterlesen...

23. Mai. 2022 | 09:24 Uhr
Mockup der Elektrolysefabrik von Topsowe
Anlage in Herning, Dänemark

Topsoe will größte Elektrolyseur-Produktionsanlage der Welt bauen

Das dänische Technologie- und Anlagenbau-Unternehmen Topsoe, will im dänischen Herning die weltweit größte und fortschrittlichste Produktionsanlage für Elektrolyseure im industriellen Maßstab errichten.Weiterlesen...

20. Mai. 2022 | 13:13 Uhr
Digitale Dynamitstange
Kollateralschäden infolge der westlichen Ukraine-Unterstützung

Ex-Nato-General warnt vor russischen Cyberangriffen auf die Industrie

Ransomware-Angriffe auf Pipeline- und Tanklagerbetreiber, Ausfälle bei Windkraftanlagen – immer häufiger geraten Industrieunternehmen in das Fadenkreuz von Hackern. Dabei spielen vor allem in der aktuellen Situation politische Motive eine immer stärkere Rolle, wurde auf den IMI OT-Community Days im Mai deutlich.Weiterlesen...

19. Mai. 2022 | 13:39 Uhr
Nachhaltige Investitionsprojekte
Projektfinanzierung wird Frage der Nachhaltigkeit

Das steckt hinter der EU-Taxonomie

Seit Jahresbeginn gilt für die Finanzbranche die EU-Taxonomie. Der sperrige Begriff hat es in sich, denn die Finanzierung von Projekten könnte dadurch deutlich schwerer werden. Was es damit auf sich hat, erfahren Sie hier.Weiterlesen...