Armin Scheuermann

Bis August 2022 Chefredakteur der CHEMIE TECHNIK und Pharma+Food

E-Mail-Adresse: kontakt@arminscheuermann.de

Armin Scheuermann begeistert sich seit seiner Schulzeit für die Forschung und technische Umsetzung der Chemie und Pharmazie. Fachjournalist wurde der gelernte Chemielaborant und studierte Chemietechniker eher per Zufall. Aber wie das Leben so spielt: Informationen rund um die chemisch-pharmazeutische Technik so aufzubereiten, dass sie anderen Ingenieuren und Technikern einen Wissensvorsprung verschaffen, wurde zur Passion. Und für die Erdung sorgt sein Hobby: Gartenobjekte aus Stahl zu schweißen.

Armin Scheuermann
19. Mai. 2022 | 13:39 Uhr
Nachhaltige Investitionsprojekte
Projektfinanzierung wird Frage der Nachhaltigkeit

Das steckt hinter der EU-Taxonomie

Seit Jahresbeginn gilt für die Finanzbranche die EU-Taxonomie. Der sperrige Begriff hat es in sich, denn die Finanzierung von Projekten könnte dadurch deutlich schwerer werden. Was es damit auf sich hat, erfahren Sie hier.Weiterlesen...

19. Mai. 2022 | 08:44 Uhr
Getec Dr. Thomas Stephanblome
Energiedienstleister

Stephanblome übernimmt Führung der Getec-Plattform Deutschland

Der Energiedienstleister Getec hat für seine Deutschland-Plattform einen neuen Chef benannt. Thomas Stephanblome übernimmt die Position von Michael Lowak.Weiterlesen...

19. Mai. 2022 | 08:16 Uhr
Firmenzentrale von Aucotec in Hannover
Neue Nochtergesellschaften in Indien und den Niederlanden

Engineeringsoftware-Entwickler Aucotec weiter auf Expansionskurs

Der Engineeringsoftware-Anbieter Aucotec aus Hannover wächst weiter: Im abgelaufenen Geschäftsjahr hat das Unternehmen sein zweitbestes Ergebnis erzielt. Die Wachstumsstrategie verfolgt das Unternehmen auch mit neuen Tochtergesellschaften.Weiterlesen...

18. Mai. 2022 | 14:45 Uhr
Stromzähler
Energieeffizienz als strategisches Thema um Gas-Abhängigkeit zu verringern

Bundesregierung veröffentlicht Arbeitsplan „Energiesparen für mehr Unabhängigkeit“

Um die Abhängigkeit von Energieimporten zu verringern, will die deutsche Bundesregierung schon im Juni eine Energiesparkampagne starten. Ein aktueller Leitfaden nennt die Schwerpunkte und gibt der Industrie Hausaufgaben.Weiterlesen...

18. Mai. 2022 | 07:02 Uhr
FSRU-LNG-Terminal
Regasifizierung von LNG nördlich von Groningen

Gasunie chartert schwimmendes LNG-Terminal für Eemshaven

Der niederländische Gasversorger und -netzbetreiber Gasunie chartert vom amerikanischen Energie-Infrastrukturunternehmen New Fortress Energy ein schwimmendes LNG-Terminal. Die Anlage soll schon im Herbst in Eemshaven in Betrieb gehen.Weiterlesen...

Aktualisiert: 17. Mai. 2022 | 15:13 Uhr
Netzwerkkabel mit Kondom
Top 10 des Jahres 2021

Das sind die beliebtesten Passwörter der Deutschen

Durch die Ukraine-Krise hat sich die Diskussion um Cyber Security weiter verschärft. Ein Dauerbrenner ist geblieben: unsichere Passwörter.Weiterlesen...

17. Mai. 2022 | 09:09 Uhr
Covestro-Logo vor der Firmenzentrale
Klimaneutralität bis 2035 angestrebt

Covestro wird Stiftungsmitglied von Wasserstoff-Förderprojekt H2Global

Der Kunststoffhersteller Covestro ist als einer der ersten Endverbraucher der H2Global-Stiftung beigetreten. Das Unternehmen will mit dem Schritt den markthochlauf der Wasserstoffwirtschaft helfen voranzubringen.Weiterlesen...

16. Mai. 2022 | 07:53 Uhr
Lithium-Batterien
AMG Lithium investiert 120 Mio. Euro

Spatenstich für Lithium-Raffinerie von AMG in Bitterfeld

Im Chemiepark Bitterfeld-Wolfen hat die Advanced Metallurgical Group AMG mit dem Bau einer Lithium-Raffinerie begonnen. Das Unternehmen will dazu 120 Mio. Euro investieren.Weiterlesen...

16. Mai. 2022 | 07:27 Uhr
Betankung eines Passagierflugzeugs
Ineratec baut nach eigenen Angaben weltgrößtes Pilotprojekt

Pilotanlage für synthetisches Kerosin entsteht im Industriepark Höchst

Die Hessische Landesregierung will mit dem Karlsruher Unternehmen Ineratec eine Anlage zur Produktion von synthtetischem Kerosin realisieren. Mit dem Pilotprojekt sollen Erfahrungen für die Massenproduktion gesammelt werden.Weiterlesen...

13. Mai. 2022 | 09:10 Uhr
Ventile im russischen Eis
Kurzfristige Herausforderungen, langfristige Chancen

VDMA-Lagebericht zum Großanlagenbau sieht Licht und Schatten für Chemieprojekte

Der Russland-Schock sitzt tief: Vor allem der Chemieanlagenbau rechnet aufgrund der großen Bedeutung dieses Marktes mit großen Unsicherheiten. Dabei stehen die Chancen für die Branche und den Großanlagenbau insgesamt nicht schlecht – so der aktuelle Lagebericht der Arbeitsgemeinschaft im VDMA.Weiterlesen...