Suchergebnisse zum Begriff Instandhaltung


Stickstoffproduktion in Eigenregie

Einsatz von Stickstoff-Generatoren in der Öl- und Gasindustrie

Fachartikel17.06.2019 Wer Öl und Gas fördert oder weiterverarbeitet, benötigt Stickstoff – etwa um Explosionen zu vermeiden oder um Formationswasser aufzubereiten und zu entölen. Für eine unterbrechungsfreie Versorgung kann es sich lohnen, dieses Gas mit Stickstoff-Generatoren selbst herzustellen. Das zeigen zwei Beispiele aus Russland und Österreich. mehr

Teure Leckagen aufgespürt

Inspektion von Kondensatableitern in Prozessdampfnetzen mit Wärmebildkameras

Fachartikel13.06.2019 Durch regelmäßige Überprüfungen der Kondensatableiter in dampfführenden Rohrleitungssystemen lassen sich Funktionsstörungen erkennen, die – sonst kaum bemerkt – hohe, aber recht einfach vermeidbare Kosten durch Energieverluste verursachen. Wärmebildkameras sind besonders gut geeignet, solche Funktionsstörungen zu erkennen – und somit beheben zu können. mehr

Sicherheit as a Service

Betriebs- und Personensicherheit als Dienstleistung nach Maß

Fachartikel12.06.2019 Zum Betrieb von chemischen oder petrochemischen Anlagen gehört in den meisten Fällen eine ganz spezifische sicherheitstechnische Ausrüstung wie persönliche Schutzausrüstungen, mobile Gasmessgeräte, Feuerlöscher oder auch Notfall-Rettungsgeräte. Die erforderlichen Ausrüstungen müssen nicht nur in ausreichender Stückzahl vorhanden sein, sondern auch stets einsatzbereit. mehr

Lästige Pflicht wird zum Sparstrumpf

Energetische Inspektion von Klimaanlagen

Fachartikel16.05.2019 Inspektion ist pflicht: Klimaanlagen mit mehr als 12 kW Kälteleistung müssen alle 10 Jahre von einer fachkundigen Person energetisch inspiziert werden. Was nach einer weiteren lästigen Prüfung klingt, bietet Betreibern jedoch die Chance, ihre Betriebskosten für die Klimatisierung deutlich zu senken. mehr

Sicher pneumatisch fördern

Ex-Schutz und Zuverlässigkeit von Förderaggregaten

Fachartikel15.05.2019 Ohne Förderluft keine Produktion – auf diesen einfachen Nenner lässt sich die Bedeutung von Kompressoranlagen in der Chemie bringen. Doch nicht nur auf die Zuverlässigkeit kommt es an, sondern in erster Linie auf die Sicherheit. Und hier spielt der Explosionsschutz eine entscheidende Rolle. mehr

Nachhaltig instandhalten

Ressourcenschonende Reinigung von Rohrbündel-Wärmeübertragern

Fachartikel15.05.2019 Nachhaltigkeit – alle sprechen darüber, aber nur wenig passiert: In der Instandhaltung siegt zu oft und schnell die Bequemlichkeit über geplante und nachhaltig wirksame Maßnahmen. Bei der Reinigung von Rohrbündel-Wärmeübertragern etwa führt erst große Unzufriedenheit mit dem Wasserverbrauch, dem Reinigungserfolg oder langem Wartungsstillstand zum Überdenken der vorherrschenden Reinigungsmethode. mehr

Industrie nimmt Revolution in die eigene Hand

Lokale Frequenzen für den 5G-Ausbau am Standort

Fachartikel09.05.2019 Mobilfunktechnologie mit Revolutionspotenzial: Durch 5G sollen die Industrie 4.0 und das Internet der Dinge endlich so richtig Fahrt aufnehmen. Viele Unternehmen wie der Chemiekonzern BASF wollen nicht auf den flächendeckenden Ausbau durch die Mobilfunkbetreiber warten und setzen an ihren Standorten auf innerbetriebliche 5G-Netze. mehr

Pumpe wird zur Industrie-4.0-Komponente

Hersteller definieren Industrie-4.0-Verwaltungsschale für Pumpen

Fachartikel18.04.2019 Wie werden Pumpen industrie-4.0-ready? Diese Frage beschäftigt derzeit Hersteller und interessiert natürlich auch Planer und Automatisierer, die sich davon einfachere Engineering- und Instandhaltungsprozesse sowie die Einbindung in cloudbasierte Anwendungen erhoffen. Die Basis dafür soll eine jüngst fertiggestellte, standardisierte Verwaltungsschale für Pumpen und Vakuumpumpen bilden. mehr

Cloud vereinfacht Stellantriebs-Service

Neue digitale Dienste für das Asset Management

Fachartikel16.04.2019 Elektrische Stellantriebe sind für Asset-Management-Anwendungen prädestinert: Nicht umsonst werden sie häufig als das „Gehirn der Armatur“ bezeichnet. Sie erfassen eine Vielzahl an Geräte- und Betriebsdaten, die für die Instandhaltung genutzt werden können. Die Cloud-Lösung von Auma ermöglicht dabei auch die Datenerfassung per mobiler App – gegenüber voll vernetzten Lösungen wird so der Einstieg in die Cloud-Auswertung vereinfacht. mehr

In Schubladen denken

Sidap-Datenmodell strukturiert Diagnosedaten für die automatisierte Datenanalyse

Fachartikel09.04.2019 Schubladendenken ist zwar nicht immer positiv besetzt, manchmal ist die Methode jedoch außerordentlich praktisch, etwa um Ordnung in die vielfältigen Informationen rund um die Diagnose von Regelarmaturen zu bringen. Nur wenn die Daten in die richtige Schublade eines Datenmodells gelegt werden, ist später ein Austausch und eine sinnvolle Weiterverarbeitung dieser Informationen möglich. mehr


Loader-Icon