Terminal für den Ex-Bereich

Panel-PC PCEX

12.02.2004 Der PCEX ist Herstellerangaben zufolge der erste Panel-PC mit der Zulassung den Ex-Bereich (Zonen 1/2 sowie 21/22).

Anzeige

Der PCEX ist Herstellerangaben zufolge der erste Panel-PC mit der Zulassung den Ex-Bereich (Zonen 1/2 sowie 21/22). Der Rechner ist für Anwendungen als Maschinenterminal, als Client für Visualisierungsaufgaben in einem Client-/Server-Netz, als prozessnahe Visualisierungsstation auf Basis von Scada-Systemen, als Soft-SPS mit unterlagerter Remote-I/O oder als browserbasiertes Terminal in einer Internet-/Intranet-Anwendung konzipiert. Zu den Leistungsmerkmalen des Geräts zählen ein lüfterloser 400-MHz-Prozessor, 512 MB Arbeitsspeicher und eine 20 GB Festplatte. Eingaben werden per Touchscreen oder Tastenfeld vorgenommen. Ferner stehen Ethernet- und RS485/TTY-Schnittstellen sowie Ex i-Schnittstellen für die Anbindung von Barcodeleser oder Zusatztastatur zur Verfügung.

Loader-Icon