Platzsparende Lösung

Paternoster-Ofenanlage

06.07.1998 Die wesentliche Vorteile eines Paternoster-Ofens zeigen sich bei kontinuierlichen Prozessen mit großen Durchsatzzahlen.

Die wesentliche Vorteile eines Paternoster-Ofens zeigen sich bei kontinuierlichen Prozessen mit großen Durchsatzzahlen. Ein geringer Bedarf an Produktionsfläche durch den vertikalen Transport in die Höhe sowie die Zuverlässigkeit sind weitere Pluspunkte. Eine flexible Auswahl an das Fördersystem ermöglicht eine individuelle Anpassung an das Produkt. So kann eine Paternoster-Ofenanlage beispielsweise zum Aushärten von Klebstoff bei Temperaturen bis 100°C bei der Waferherstellung eingesetzt werden. Die Öfen werden im Drei-Schicht-Betrieb gefahren und brauchen nur einmal pro Jahr gewartet werden. Der Ofen kann auch für andere Wärme- und Trocknungsvorgänge eingesetzt werden; auch höhere Temperaturen sind möglich.

Loader-Icon