Vier bis sechs Rollen

Peripex Pumpen

12.04.2005 Peripex Peristaltikpumpen werden als Ein-/Aus-Modell oder mit variabler Drehzahl samt integriertem, profibusfähigem Regler und Display geliefert

Anzeige

Peripex Peristaltikpumpen werden als Ein-/Aus-Modell oder mit variabler Drehzahl samt integriertem, profibusfähigem Regler und Display geliefert. Sie spannen den Bogen von einfacher Handhabung bis zu nahezu pulsationsfreier Förderung. Je nach Art der Anwendung – zum Beispiel Dosieren von Additiven oder steriles und totraumfreies Fördern mit möglichst geringer Scherbelastung bei Inokulation, Ernte oder kontinuierlicher Prozessführung – sind die Pumpenköpfe mit vier bis sechs Rollen ausgestattet.

Loader-Icon