Im Dauerbetrieb gut in der Hand

Pipettierhilfe Swiftpet

06.09.2003 Mit Swiftpet kann acht Stunden schnurlos pipettiert werden ohne nachzuladen.

Anzeige

Mit Swiftpet kann acht Stunden schnurlos pipettiert werden ohne nachzuladen. Die motorbetriebene Pipettierhilfe für Glas- und Plastikpipetten von 1 bis 100 ml arbeitet mit NiMH-Batterien, wobei jederzeit im laufenden Betrieb das Ladekabel eingesteckt werden kann. Leichtgängige Tasten, eine ergonomische Form und ein geringes Gewicht sorgen für ein ermüdungsfreies Pipettieren. Die Abgabe lässt sich einfach von Gravität auf Druckuft umschalten und auch beim Absaugen lann zwischen zwei Leistungsbereichen gewählt werden. Dabei wird die Geschwindigkeit stufenlos per Druckluft geregelt. Ein Sicherheitsventil schützt vor Überfüllung.

Loader-Icon