Fernsteuern und Überwachen

Plant Control V und T für Druckluftstationen

21.03.2005 Zum kontinuierlichen Überwachen und Fernbedienen aller Komponenten einer Druckluftstation werden die Visualisierungs- und Kommunikationskonzepte Plant Control V und T angeboten

Anzeige

Zum kontinuierlichen Überwachen und Fernbedienen aller Komponenten einer Druckluftstation werden die Visualisierungs- und Kommunikationskonzepte Plant Control V (Visualisierung) und T (Telemonitoring) angeboten. Beide Versionen können bis zu zehn Kompressoren und bis zu zehn Komponenten der Bereiche Druckluft-Trocknung und -Filtration, Druckluft-Speicherung/Sonstiges Zubehör und Kondensat-Management bedienen. Bei Plant Control V geschieht dies intern über ein abgeschirmtes Kabel. Plant Control T überwacht die Station kabellos. Damit können alle betriebsrelevanten Daten sowohl über interne Netzwerk-Verbindungen als auch über Modem-Schnittstellen von jedem beliebigen Ort abgerufen und modifiziert sowie per Ferndiagnose Wartungen geplant werden.

Loader-Icon