Sicherer Stopp

Pneumatikventil Cross Check CC4

11.06.2019 Das Ventil Cross Check CC4 von Ross wird zum sicheren Ansteuern und Stoppen von Zylindern eingesetzt. Es handelt es sich dabei um ein redundantes 5/3-Wege-Ventil mit externer Überwachung.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • ersetzt fünf Ventile
  • einfache Installation
  • weniger Leckage

Wenn eine Maschine in den sicheren Zustand gehen soll, müssen häufig alle Bewegungen schnellst möglich gestoppt werden. Um Zylinder sicher zu stoppen, gab es bisher nur zwei Möglichkeiten: mit Kolbenstangen-Klemmungen, welche einen vergleichsweise großen Bauraum erfordern, oder über extern überwachte, redundante Rückschlagventile, was in Summe eine komplexe Integration von bis zu fünf Ventilen bedeutet. Das CC4 ersetzt in Summe diese fünf Ventile. Dies reduziert nicht nur die Komponentenkosten, sondern vereinfacht auch die Installation und Fehlersuche. Weil weniger Komponenten vorhanden sind und aufgrund der robusten Sitzventilkonstruktion wird die Systemleckage minimiert.

Hillinger CC4_Double Valves_

Bild: Ross/Hillinger

Zur Homepage Ross Controls

Loader-Icon