Fliegender Wechsel

Pneumatisches Multi-Siebdeck-Hebesystem

12.09.2019 Um die Stillstandzeiten von Siebmaschinen so gering wie möglich zu halten, hat GKM Siebtechnik das pneumatische Multi-Deckhebesystem entwickelt. Dieses bietet die Möglichkeit mehrere Siebe in nur einem Arbeitsschritt zu wechseln.

Entscheider-Facts

  • gleichzeitiger Siebdeckwechsel
  • spart Platz, Energie und Personal
  • einfaches und schnelles Handling

GKM Multi Deckhebsystem KTS

Bild: GKM

 

Mittels der pneumatischen Zylinder können alle Siebdecks der Siebmaschine gleichzeitig angehoben werden. Damit lassen sich alle Siebeinsätze auf einmal inspizieren, reinigen oder wechseln. Nach dem Anheben werden die Zwischendecks genau wieder an der gleichen Position abgelassen. Dieses System erleichtert den Siebwechsel insbesondere bei Maschinen von zwei bis zu vier Decks. Das pneumatische Deckhebesystem ist sowohl bei Taumel- als auch bei Vibrationssiebmaschinen in den Baugrößen 600 (bis zu drei Decks) bis 1200 (bis zu vier Decks) einsetz- und nachrüstbar. Vor allem bei geringem vorhandenem Platzbedarf ist dieses System von Vorteil, da nur von einer Seite Zugriff auf die Maschine notwendig ist. Eingesetzt mit dem GKM Schnellspannsystem entfällt das zeitaufwendige Lösen und Festziehen der Muttern an den je nach Maschinengröße zehn bis zwölf Spannschrauben. Es wird kein Werkzeug benötigt. Außerdem stellt das System einen gleichbleibenden Anpressdruck sicher.

K 2019 Halle 9 – D54

Zur Homepage.

Loader-Icon