Aller guten Saugeinheiten sind drei

Industriesauger Heavy Duty

28.12.2018 Die Industriesauger der Reihe Heavy Duty von Delphin sind in der Lage, sind große und schwere Mengen an Schüttgütern aufzunehmen. Die Schüttgüter lassen sich direkt in vorhandene fahrbare Sammelbehälter oder in Vorabscheider-Container bis 1.000l Fassungsvermögen aufsaugen.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • bis 45 kW
  • 8.000 mmH2O
  • automatische Filterabreinigung

Delfin_Heavy DHV

Die Industriesauger nehmen schwere Mengen an Schüttgütern auf. (Bild: Delfin)

Die Industriesauger in robuster Ganz-Stahlausführung verfügen über drei unterschiedliche Saugeinheiten. Die gängigsten Saugeinheiten für die Standardanwendung sind wartungsfreie Direktantriebe von Gardner Denver mit Siemens-Motor. Für besonders schwere und große Saugmedien kommen Drehkolbenverdichter zum Einsatz.Für den flexiblen und mobilen Einsatz stehen Hochleistungs-Diesel Aggregate auch zum Aufbau auf LKWs zur Verfügung. Die Saugleistungen reichen von 7,5kW bis 45kW und mit einem Unterdruck bis 8.000 mmH2O bzw. einer Luftleistung bis 2.800m³/h. Alle Anlagen besitzen eine automatische Filterabreinigung, die für lange Standzeiten und keine Unterbrechung des Saugvorgangs bei längeren Arbeitszyklen sorgt.

Powtech, Halle 5 – 446

Zur Homepage.

Loader-Icon