Von REACH bis Ex-Schutz

Praxistagung Containment thematisiert Sicherheit und Ex-Schutz beim Stofftransfer

28.08.2019 Containment-Systeme werden in der Regel in Bezug auf den Arbeitsschutz, den sicheren Umgang mit REACH-Stoffen und den Produktschutz diskutiert. Was dabei vergessen wird: Auch in punkto Explosionsschutz haben Containment-Systeme Vorteile.

Praxistagung Containment Aufmacherbild

Video-Rückblick: 2. Praxistagung Containment (2018) – die nächste (3.) Praxistagung findet am 10.10.2019 in Heidelberg statt.

Diesen Aspekt wird auf der 3. Praxistagung Containment, die am 10. Oktober in Heidelberg stattfindet, Frederic Dietrich, Geschäftsführer bei Dec ausführen. Sein Thema:
„Process Linking: So werden bestehende Chemieproduktionen fit für Containment-Anforderungen“. Für die Teilnehmer aus Chemieunternehmen wird zudem der Vortrag „Containment in der Chemie aus der Sicht des Arbeitsschutzes – warum der Schutzanzug keine kostengünstige Alternative ist“ von großem Interesse sein. Aus Behördensicht wird Dr. Urs Schlüter auf ganz praktische Fragen eingehen und berichten, wo in der Praxis im Arbeitsschutz Fehler gemacht werden, und wie sich diese vermeiden lassen. Der als Diskussionsformat geplante Vortrag ermöglicht es Teilnehmern, ihre ganz spezifischen Fragen zu stellen und im Rahmen der Tagung zu diskutieren.

Alle Informationen zur Veranstaltung unter www.containment.de

(as)

Hier finden Sie alle CT-Beiträge zum Thema Containment


Loader-Icon