Kontaminationsfrei Proben ziehen

Probenahmeventil DN 15 bis DN50

01.03.2019 Die Probenahmeventile von Famat zeichnen sich durch ihre totraumfreie Konstruktion aus und eignen sich für die sterile Probenahme.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • bis PN10
  • OEL <1 µg/m3
  • bis 300 °C

Sampling-Valve-DN50-07-125OEL-High-Containment

Bild: Famat

Die Ventile gibt es in den Nennweiten von DN 15 bis DN50 und für einen Nenndruck bis 10 bar. Die hochwertigen Probenahmeventile sind mit einem Kolben ausgestattet, der auch ohne O-Ring für eine hohe Dichtheit sorgt. Die Ventile lassen sich leicht bedienen und sind einfach zu warten. Die Armaturen erreichen  OEL <1 μg/m3 und sind damit praktisch kontaminationfrei. Die Ventile können bei höheren Temparaturen bis 300 °C eingesetzt werden. 1903ct909

Powtech 2019 Halle 1 – 649

Zur Homepage.

Loader-Icon