Endlich ohne Blockade

Probenehmer Freeglide für Pharma und Chemie

28.11.2009 Das Freeglide Probenahmesystem wird in Fallrohre von 100 bis 400 mm installiert und kann manuell oder pneumatisch betätigt werden.

Probenehmer Freeglide für Pharma und Chemie

Freeglide

Die Probenmenge von wird aus der Mitte des Produktstromes entnommen. Die Probe fällt dann wahlweise in einen Probebehälter oder ein angeschlossenes Containment-System. Das speziell für die Chemie- und Pharmaindustrie entwickelte Probenahmesystem entspricht den FDA-Richtlinien. Alle produktberührenden Teile bestehen aus Edelstahl, die Membran ist wahlweise aus EPDM, Fluorelastomer oder Silikon. Ein elastisches Diaphragma schütz den Sampler vor Eindringen von Staub in die Mechanik und sorgt so für einen störungsfreien Betrieb. Zur Reinigung kann das System in einigen Minuten zerlegt werden. Als Option sind auch CIP-Reinigungsdüsen möglich.

Loader-Icon