Verfahrenstechnische Vielseitigkeit

Produktschonender Konustrockner

21.02.2019 Der Konustrockner von AVA arbeitet chargenweise und eignet sich für unterschiedliche Trocknungs- und Verdampfungsprozesse. Er besteht aus einem konusförmigen Behälter mit wandgängig eingebauten Mischwendeln und ist besonders für sensible Produkte konzipiert.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • produktschonendes Mischen
  • Chargenbetrieb
  • einheitliche Temperatur

AVA vertical-dryer

Bild: AVA

Die Mischwendel fördert das Produkt entlang der beheizten Behälterwand nach oben. Von dort aus fällt es im Prozessraum wieder nach unten. Der Mischprozess findet vorrangig im Grenzbereich der gegenläufigen Bewegung statt. Das Wendelprinzip ermöglicht eine einheitliche Temperatur und Produktfeuchte in sensitiven Prozessen. Das Gerät kann auf unterschiedliche Art und Weise beheizt werden. Unter Vakuum lässt sich der Prozessraum für eine besonders schonende Produkttrocknung unter niedrigeren Temperaturen aufheizen. In der Laborvariante kann der Trockner für eine große Bandbreite an Produkten und Produktentwicklungen eingesetzt werden. 1903ct911, 1903ct907

Powtech 2019 Halle 4A – 304

Zur Homepage des Herstellers.

Loader-Icon