Vier unterschiedliche Ausbaustufen

Proportionalventile Axispro

21.11.2011 Axispro-Proportionalventile von Eaton sind sowohl für dezentrale wie auch zentrale Achsensteuerungsarchitekturen in Hochleistungs-Anwendungen ausgelegt. Zu den Applikationen, die Eaton mit den neuen Ventil adressiert, gehören die Holzbearbeitung, Windkraftanlagen, die Zellstoff- und Papierproduktion, Umformtechnik, Kunststoff- Spritzgießmaschinen, Blasformmaschinen sowie Maschinen für die Metallbearbeitung und Metallerzeugung.

Proportionalventile Axispro

Die Proportionalventile können bei Umgebungstemperaturen bis 85°C eingesetzt werden (Bild: Eaton)

Die Ventile sind neben der programmierbaren On-Bord-Elektronik auch mit integriertem LVDT (Linear Voltage Differential Transformer) und Sensorik ausgestattet, die die Voraussetzung für präzise und dynamische Regelvorgänge schaffen. Die ersten Modelle der Baureihe mit den Baugrößen ISO-3 (NG6) und ISO-5 (NG10) haben einen Volumenstrom von 40 und 100 l/min. Der dynamische Frequenzbereich für das ISO 3-Ventil liegt bei 150 Hz, beim größeren ISO 5-Modell sind es 100 Hz. Beide Ventile sind für einen Bemessungsdruck von 350bar (Anschluss P, A, B) und 250bar (Anschluss T) ausgelegt.

 

Loader-Icon