Drei verschiedene Versionen

Prozess-Transmitter der Produktreihe PR5210

07.03.2005 Die Produktreihe PR5210 für die Instrumentierung von Prozessbehälterwaagen umfasst drei Transmitter mit verschiedenen Ausbaustufen.

Anzeige

Die Produktreihe PR5210 für die Instrumentierung von Prozessbehälterwaagen umfasst drei Transmitter mit verschiedenen Ausbaustufen. Neben einer seriellen Schnittstelle und drei digitalen Ein- und Ausgängen stehen ein hochauflösender 4…20-mA-Analogausgang oder wahlweise eine Profibus-DP-Schnittstelle (im Vollausbau auch beides gleichzeitig) zur Verfügung. Neu ist auch die Implementierung eines herstellerunabhängigen Geräte- beziehungsweise Waagenprofils für Profibus-DP-V1, das eine Kommunikation von definierten Grundfunktionen ermöglicht. Durch die eichfähige Übertragung von Gewichtswerten über den Profibus lassen sich eichfähige Verwiegungen in SPS-basierten Anlagensteuerungen realisieren. Weitere Highlights sind die serielle Kommunikation auf Basis des SMA-Standards, ein Windows-Konfigurationstool und die bereits bekannte Smartcalibration.

Loader-Icon