Hohe Auflösung ohne Linearisierungsfehler

Psychrometergeber FPA 836-3P3

23.07.2012 Der digitale Psychrometergeber FPA 836-3P3 von Ahlborn ist mit zwei hochgenauen Pt-100-Temperaturfühlern ausgestattet. Die Fühler bieten am Messgerät eine Auflösung von 0,001 K ohne jeden Linearisierungsfehler. Damit werden die Trocken- und Feuchttemperaturwerte präzise erfasst.

Anzeige
Psychrometergeber FPA 836-3P3

Das Psychrometergeber FPA 836-3P3 bietet eine hohe Auflösung ohne Linearisierungsfehler (Bild: Ahlborn)

Auf Basis der Formeln von Dr. Sonntag und unter Berücksichtigung des Enhancementfaktors nach W. Bögel werden alle Feuchtemessgrößen exakt berechnet. Außerdem sind die Fühler ab Werk in mehreren Punkten justierbar, dabei wird die Fehlerkurve im Stecker abgelegt. Über zwei galvanisch getrennte Messeingänge wird der Psychrometergeber an das Präzisionsmessgerät Almemo 1036-2 angeschlossen. Im Messgerät ist ein Luftdrucksensor eingebaut. Der gemessene Luftdruck wird in die Berechnungen mit einbezogen. Messbereichsumfang und Genauigkeit werden so gegenüber älteren Systemen deutlich erhöht. Gemessen werden können relative Luftfeuchte, Taupunkttemperatur, Mischung, absolute Feuchte, Dampfdruck und Enthalpie.

Loader-Icon