Intelligente Generation

Pulsationsdämpfer

22.03.2005 Zum Dämpfen der Pulsationen oszillierender Verdrängerpumpen wurde eine neue Generation intelligenter Membran-Pulsationsdämpfer entwickelt, die sich automatisch und innerhalb von Sekundenbruchteilen an neue Betriebsbedingungen anpassen

Anzeige

Zum Dämpfen der Pulsationen oszillierender Verdrängerpumpen wurde eine neue Generation intelligenter Membran-Pulsationsdämpfer entwickelt, die sich automatisch und innerhalb von Sekundenbruchteilen an neue Betriebsbedingungen anpassen. Damit lassen sich störende Pulsationen an jedem Betriebspunkt auf ein Minimum reduzieren. Die auf diese Weise erzeugten, gleichmäßigen Förderströme erhöhen die Anlagensicherheit, verhindern Rohrleitungsschäden und verringern die Schallemission und den Verschleiß.
IFAT 05, Halle A5, 239/340

Loader-Icon