Nicht Pumpfähiges pumpen

Pump System von Rembe

23.04.2007 Im Pump System des Herstellers wird auf das Fass zur Entnahme eine Fassfolgeplatte mit einer Konstantförderpumpe aufgesetzt.

Im Pump System wird auf das Fass zur Entnahme eine Fassfolgeplatte mit einer Konstantförderpumpe aufgesetzt. Die saubere und vollständige Entleerung wird durch den integrierten Wandabstreifer sichergestellt. Die Konstantförderpumpe mit Ansaugbereich wird von einem Elektromotor mit Frequenzumformer angetrieben. Förderdrücke bis ca. 60 bar sind möglich. Die Förderleistung beträgt in Abhänigkeit von Produktbeschaffenheit und Viskosität ca. 10 kg/min. Das System ist unempfindlich gegen Lufteinschlüsse, die Verwiegung in den Zielbehälter wird durch einen pulsationsfreien, stetigen Volumenstrom und Druckreserven unterstützt. Das System kann als Einzelstation ebenso wie auch als Dosieranlage mit bis zu 60 Einheiten eingesetzt werden.

Loader-Icon