Sicherheit & Umwelt

Pumpenüberwachungssystem IN-1000

11.06.2018 Das Condition und Operation Monitoring System IN-1000 gibt es jetzt auch mit Atex-Zertifikat. Es wurde speziell für Pumpen von Allweiler entwickelt, die in betriebskritischen und umweltsensiblen Anwendungen der Verfahrenstechnik und der Chemie eingesetzt sind.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • nachrüstbar
  • niedrige Betriebskosten
  • Einsatz im Ex-Bereich

 

Mit der Pumpenüberwachung lassen sich einfache Zustandsüberwachungen bis hin zu komplexen Überwachungstätigkeiten inklusive Operation Monitoring an mehreren Pumpen realsieren. Beispiele sind die Überwachung von Temperatur, Leckage und Vibration. Eine Erweiterung mit industrieller Standardsensorik (z.B. für Druck) ist möglich. Das Condition Monitoring System ist nun auch mit den Atex-Zertifizierungen für Zone 2, Class 1, Division 2 verfügbar. Alle Komponenten, von den Sensoren über die Kabel bis hin zur Trennbarriere, sind für die Ex-Zone zertifiziert. 1806ct911, 1814ct921

Achema 2018 Halle 8.0 – D63

www.allweiler.de

 

 

Allweiler IN-1000

Das IN-1000-Mastermodul zeigt Meldungen und Sensorwerte aller Pumpen an und leitet diese beispielweise per Internetverbindung an die Leitwarte, PCs, Smartphones oder Tablets weiter. Bild: Allweiler

Loader-Icon