Exakte Daten

Referenzmodul für Volumen- oder Massendurchfluss

28.04.2005 Ein neues Referenzmodul zum Kalibrieren oder genauen Messen von Volumen- oder Massendurchflüssen basiert auf im Erdgas-Kalibriereinsatz genutzten Drehkolben-Normalgeräten

Anzeige

Ein neues Referenzmodul zum Kalibrieren oder genauen Messen von Volumen- oder Massendurchflüssen basiert auf im Erdgas-Kalibriereinsatz genutzten Drehkolben-Normalgeräten. Über eine Windows-CE-Bedieneinheit werden alle relevanten Messwerte erfasst, ausgewertet und angezeigt bzw. an diversen Schnittstellen (Analog, CAN, RS232 und andere) zur Verfügung gestellt. Das flexibel anpassbare, mobil oder stationär einsetzbare Referenzmodul kann in verschiedenen Stufen Durchflüsse von 0,5 bis 4000 m3/h (optional bis 25000 m3/h) messen. Dabei ist eine Gesamt-Messunsicherheit von 0,3 % erzielbar.

Loader-Icon