Regelventile für weitere Anwendungsbereiche

Regelventile Fisher GX

11.08.2011 Emerson hat die Palette der Fisher GX Regelventile um neue Merkmale erweitert; sie lassen sich dadurch für weitere Anwendungsbereiche einsetzen. Zu den neuen Merkmalen gehören die geräuschmindernde Innengarnitur Whisper III und eine Antikavitations-Innengarnitur, die das Ventil für anspruchsvollere Anwendungen einsetzbar machen.

Anzeige
Regelventile Fisher GX

Innengarnituren für anspruchsvolle Anwendungen, Tieftemperaturkonstruktion und PSA Version sind jetzt zusätzlich zu den bisher verfügbaren Ausführungen lieferbar (Bild: Emerson)

Bei den Regelventilen steht außerdem eine Tieftemperaturversion bis -196 °C sowie eine PSA-Konstruktion zur Verfügung. Das GX ist ein kompaktes, robustes Durchgangs-Ventil, das für die Regelung einer Vielzahl von Prozessflüssigkeiten, Gasen und Dämpfen einsetzbar ist. Einsparungen in Betrieb und Instandhaltung werden durch den standardisierten Aufbau und die vorausschauenden Diagnose- und Leistungsüberwachungsfunktionen des integrierten digitalen Fieldvue DVC2000 Stellungsreglers erreicht. Auch die Tieftemperatur- und die PSA-Version bestehen hauptsächlich aus Standard-Bauelementen. Das GX ist ein kompaktes, robustes Durchgangs-Ventilsystem, das für die Regelung einer Vielzahl von Prozessflüssigkeiten, Gasen und Dämpfen einsetzbar ist.

Loader-Icon