Optische 100-%-Kontrolle

Restschmutzanalyse-System Analysis Filterinspector

12.05.2005 Mit dem Restschmutzanalyse-System Analysis Filterinspector lassen sich Rundfilter mit einem Durchmesser von beispielsweise 47 mm bei einer Auflösung von 0,8 µm in kürzester Zeit einer 100-%-Kontrolle unterziehen

Anzeige

Mit dem Restschmutzanalyse-System Analysis Filterinspector lassen sich Rundfilter mit einem Durchmesser von beispielsweise 47 mm bei einer Auflösung von 0,8 µm in kürzester Zeit einer 100-%-Kontrolle unterziehen. Die hohe Geschwindigkeit wird durch Verwendung schneller Kameras und Motortische erreicht. Der Inspektionsgerät ist als komplette Systemlösung für die vollautomatische Restschmutzanalyse auf kreisförmigen Filtern konzipiert und besteht aus Mikroskop, Digitalkamera, Motortisch mit Controller und Filterinspektionssoftware. Zum Ermitteln der Anzahl der Schmutzpartikel auf dem Filter wird dieser lückenlos abgefahren, die aufgenommenen Bilder werden vollautomatisch analysiert und klassifiziert.

Loader-Icon