Markt

Rheinhold & Mahla übernimmt Infraserv Höchst Technik und Industriepark Griesheim

28.04.2005

Anzeige

Rückwirkend zum 1. Januar hat Rheinhold & Mahla (R&M) den Erwerb der Instandhaltungsgesellschaft Infraserv Höchst Technik (IHT) formal abgeschlossen. R&M übernimmt damit 100 % der Anteile an der IHT, einer 100%igen Tochtergesellschaft von Infraserv Höchst. Die im Industriepark Höchst ansässige IHT weist eine Gesamtleistung von 91 Mio. Euro aus und beschäftigt rund 710 Mitarbeiter.


Gleichzeitig meldet R&M die Unterzeichnung eines Vertrags zur Übernahme des Bereichs Technische Dienstleistungen der Industriepark Griesheim (IPG), einer 100%igen Tochter von Clariant, zum 1. Juli 2005. Der Vertrag umfasst die Eingliederung der rund 180 Mitarbeiter von IPG am Standort Griesheim und den Übergang der gesamten Vermögenswerte an R&M. Die Jahresleistung beträgt rund 22 Mio. Euro. Beide Transaktionen stehen noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden.


Innerhalb des Konzerns werden die zukünftig unter R&M Industrieservice Höchst GmbH und R&M Industrieservice Griesheim GmbH firmierenden Unternehmen der Division Industrial Services Central Europe zugeordnet sein.

Loader-Icon