Doppelt hält besser

Rohre für Rohrbündelwärmeübertrager Serie Gewa

14.04.2014 Wieland Thermal Solutions präsentiert seine Hochleistungsrohre für die Prozessindustrie, die ein effizientes und kompaktes Design von Rohrbündelwärmeübertragern ermöglichen.

Entscheider-Facts

 

  • zuverlässige Medientrennung
  • kompakte Konstruktion
  • erhöhte Anlagensicherheit

Für Anwendungen mit besonders hohen Sicherheitsanforderungen bietet Wieland das doppelwandige Gewa-Safe Rohr zur zuverlässigen Medientrennung. Das Hochleistungsrohr für die Verdampfung, Gewa-PB, und auch die niedrig berippten Rohre Gewa-K sowie Gewa-KS sind für Rohrbündelwärmeübertrager in verschiedenen Materialien erhältlich. Hersteller können Wärmeübertrager so kompakter bauen und benötigen weniger Baufläche. Effizienzgewinne realisiert die Applikation durch erhöhte Kapazität, hochleistende Prozesse und weniger Materialbedarf. Auch der Investitionsbedarf reduziert sich. Die doppelwandigen Sicherheitsrohre in Edelstahl ermöglichen eine laut Hersteller absolut zuverlässige Medientrennung bei optimaler Wärmeübertragung ohne Thermoöl. Die Struktur nutzt feine Kanäle, die das Überwachen eines Leckspaltes ermöglichen. Dies erhöht die Anlagensicherheit und -effizienz, da Anlagenstillstände durch eine geplante Instandhaltung zu vermeiden sind.

WTT-Expo 2014 Halle 3 – B18

Rohre für Rohrbündelwärmeübertrager Serie Gewa 1403ct927

Loader-Icon