Ausbau des Marjan-Ölfelds

Saudi Aramco vergibt Servicevertrag an Baker Hughes

05.09.2018 Der Mineralölkonzern Saudi Aramco hat den Servicevertrag für sein Ausbauprojekt im saudischen Ölfeld Marjan vergeben. Die Erdöl-Servicegesellschaft Baker Hughes (BHGE), die zum US-Konzern General Electric gehört, soll Dienstleistungen in den Bereichen Bohrung, Bohrspülung und Coiled-Tubing übernehmen.

Anzeige
Der Servicevertrag umfasst auch Bohrdienstleistungen. (Bild: Saudi Aramco)

Der Servicevertrag umfasst auch Bohrdienstleistungen. (Bild: Saudi Aramco)

Der Vertrag sieht vor, dass die Arbeiten noch im September 2018 beginnen. Der Ausbau des Offshore-Ölfelds Marjan ist das aktuell größte Projekt von Saudi Aramco zur Steigerung der Erdölförderung. Das Gesamtprojekt sieht nach Informationen der Beratungsgesellschaft Wood Mackenzie einen Ausbau der Förderung um 300.000 Barrel/d bis 2025 vor und kostet einen zweistelligen Milliarden-Euro-Betrag.

(jg)

Loader-Icon