Erweiterte Atex-Zertifizierung für Acetylen und Wasserstoff

Sauerstoff-Analysatoren GPR-1000, GPR-1100, GPR-2000 und GPR-1200

07.08.2018 Die portablen Sauerstoff-Analysatoren von Analytical Industries Inc. (AII) wurde um die Zulassung für den Einsatz in explosiven Atmosphären mit Acetylen und Wasserstoff auf Atex II 2 G Ex ib IIC T4 Gb erweitert.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • portabel
  • bis zu 30 Tage Akkulaufzeit
  • wartungsarm

Zu den neu zertifizierten Sauerstoff-Analysatoren gehören die Instrumente GPR-1000, GPR-1100 und GPR-2000, sowie der GPR-1200 Premium Analysator. Die portablen Sauerstoff-Analysatoren eignen sich für Messungen zur Sicherstellung der Produktqualität genauso wie zur Vermeidung potenziell explosiver Atmosphären durch die Erkennung von Leckagen. Durch Nutzung der galvanischen Sauerstoff-Sensoren sind die portablen Analysatoren sehr wartungsarm. Die Sensoren haben eine Lebensdauer zwischen 24 und 32 Monaten und der Austausch ist einfach und schnell durchzuführen.

Das  Design des integrierten Sampling Systems eliminiert Wartezeiten zwischen aufeinanderfolgenden Messungen, ermöglicht die Spülung der Messleitungen im Bypass und sichert auf diese Weise sehr schnelle Ansprechzeiten auf Änderungen der Sauerstoff-Konzentrationen im ppm-Bereich. Das Sample-Bypass-System sperrt die Sensoren über ein 4-Wegeventil von hohen Umgebungs-Sauerstoffkonzentrationen ab und sorgt für hohe Standzeiten. Die Akkulaufzeit wird mit bis zu 30 Tagen angegeben. 1809ct902

Homepage Michell.

Michell GPR-1200-Sauerstoff-Analysator_druck

Die portablen Sauerstoff-Analysatoren eignen sich für Messungen zur Sicherstellung der Produktqualität genauso wie zur Vermeidung potenziell explosiver Atmosphären durch die Erkennung von Leckagen. Bild: Michell Instruments

Loader-Icon