Markt

Schneider Electric übernimmt restliche Anteile von Elau

17.05.2005

Anzeige

Schneider Electric, bisheriger Hauptgesellschafter der Elau AG, übernimmt auch die 53,5 % bislang noch in Familienhand gelegenen Anteile der Gruppe. Die Akquisition erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung durch die Kartellbehörden. Elau soll als autonomer Geschäftsbereich von Schneider Electric mit unveränderter Unternehmensstrategie weitergeführt werden. Ziel ist es, auch in Zukunft das jährliche Wachstum von etwa 25 % fortzusetzen.


Für Schneider Electric ist dieser Schritt die Konsequenz seiner drei strategischen Hauptziele: Beschleunigung des Wachstums im Verpackungsmaschinenmarkt, Erweiterung des Angebots im Geschäftsfeld Motion-Control und Stärkung der Aktivitäten im Bereich der Industrieautomatisierung in Europa und in den USA.

Loader-Icon