Sofort wieder dicht

Schutz durch Entlastungsventile

09.06.2004 Diese Entlastungsventile mit integriertem Flammenfilter bieten Schutz vor den Folgen einer Staub-, Ölnebel- oder Gasexplosion.

Diese Entlastungsventile mit integriertem Flammenfilter bieten Schutz vor den Folgen einer Staub-, Ölnebel- oder Gasexplosion. Die entstehenden Stichflammen werden abgefangen und die Austrittstemperatur der Explosionsgase reduziert. Die reaktionsschnellen Ventile öffnen standardmäßig bereits bei einem Ansprechdruck von 0,05 bar. Sie sind daher auch für die Entlastung in den Raum geeignet, funktionieren zuverlässig in jeder beliebigen Einbauposition und überstehen Explosionen schadlos. Nach einer Explosion schließen sie absolut dicht. Sie verhindern somit eine Sekundärexplosion und ermöglichen einen ungestörten weiteren Betrieb. Die Atex-zertifizierten Ventile werden unter anderem im Behälter-, Silo- und Rohrleitungsbau vorwiegend bei Staubexplosionen, aber auch zum Abbau von Über- und Unterdrücken eingesetzt.

Loader-Icon