Themenbereich Service & Standorte CHEMIE TECHNIK

Service & Standorte

Immer mehr Unternehmen der chemisch-pharmazeutischen Industrie sind in Industrieparks organisiert. Standort- und technische Services werden für die Betreiber immer wichtiger. Beiträge dazu sowie zur Weiterbildung und zu Events finden Sie in der Rubrik Service & Standorte.

Tankreinigung
Ein sauberer Prozess spart bares Geld

Kosten in der Industriereinigung partnerschaftlich optimieren

Die industrielle Reinigung von Maschinen und Anlagen ist ein zentraler Baustein für einen zuverlässigen und reibungslosen Ablauf der Produktion. Gerade in der Chemie­industrie ist der Einsatz von Reinigungsdienstleistern aber alles andere als günstig. Wie lassen sich hier Kosten optimieren? Weiterlesen...

Der neue Vorstand Mathias Galetz (40) leitet  seit mehr als acht Jahren die Arbeitsgruppe "Hochtemperaturwerkstoffe" des Instituts. (Bild: DFI)
Mehr Anwendungsorientierung

Dechema-Forschungsinstitut ernennt neuen Vorstand

Die Stiftung Dechema-Forschungsinstitut (DFI) hat ihr Führungsteam erweitert: Als neuer Vorstand wurde zum 1. September Dr.-Ing Mathias Galetz bestellt. Gleichzeitig wurde Prof. Dr. Jens Schrader zum Vorsitzenden des Vorstands ernannt.Weiterlesen...

shutterstock_1717198882
Mit Handy und Tablet auf Tour

Digitalisierung in der Instandhaltung

Wenn von Digitalisierung bei Wartung und Inspektion die Rede ist, denken viele zuerst an Instandhaltung 4.0, an Automatisierung und an Predictive Maintenance. Dabei lässt sich auch an einer häufig übersehenen Stelle schnell und effizient ansetzen: der Vernetzung der Arbeiter und Techniker.Weiterlesen...

Für die SPS 2020 soll es ein spezielles Hygienekonzept geben. (Bild: Mesago)
Automatisierungsmesse im November

Mesago sagt Messe SPS 2020 ab – virtuelles Event geplant

Die SPS wird 2020 nicht wie gewohnt stattfinden, sondern nur als rein virtuelle Veranstaltung. Weiterlesen...

Der Vertrag umfasst unter anderem die Instandhaltung von Rotating Equipment. (Bild: Bilfinger)
Outsourcing

Bilfinger übernimmt Instandhaltung für BASF Colors & Effects

Bilfinger Maintenance hat nun vollumfänglich die Wartung und Reparatur von drei Anlagenclustern von BASF Colors & Effects am Standort Ludwigshafen übernommen. Einen entsprechenden Rahmenvertrag hatten die beiden Konzerne bereits im Januar geschlossen.Weiterlesen...

Haupteingang zur Achema auf der Frankfurter Messe
Leitmesse für die Prozessindustrie

Achema 2021: Impulse für den Aufschwung

Mit einem durchdachten Hygienekonzept und der Ergänzung um digitale und hybride Elemente soll die Achema 2021 aktuelle Trends und technologische Neuerungen für die Branche weltweit erlebbar machen. Damit wird sie gleichzeitig zum Dreh- und Angelpunkt für die wirtschaftliche Erholung der globalen Chemie-, Pharma- und Lebensmittelindustrie. Die Weltleitmesse für die Prozessindustrie wird vom 14. bis 18. Juni 2021 in Frankfurt ihre Pforten öffnen.Weiterlesen...

Hydrogen filling station
Kooperation bei Zukunftstechnologien

VDMA tritt europäischem Wasserstoff-Bündnis bei

Um Wasserstoff-Wirtschaft in Europa zu fördern, hat die EU vor wenigen Wochen die European Clean Hydrogen Alliance ins Leben gerufen. Diesem Bündnis ist nun auch der VDMA beigetreten.Weiterlesen...

Hier simuliert das Rettungsteam die Bergung eines Bewusstlosen
Quartalszahlen

Bilfinger erwartet Erholung und bestätigt Prognose

Wie erwartet hat Bilfinger im zweiten Quartal 2020 aufgrund der Covid-19-Pandemie sowie der „erheblichen Ölpreisvolatilität seit März 2020“ deutlichen Umsatzrückgang und Verluste verzeichnet. Der Industriedienstleister sieht insgesamt jedoch eine positive Entwicklung in der ersten Jahreshälfte und bestätigt seine Prognose für das Gesamtjahr.Weiterlesen...

Bilfinger Rotating Equipment klein
Rundum-Sorglos-Paket für rotierende Maschinen

Servicekonzept für Pumpen und Kompressoren sichert Anlagenverfügbarkeit

In vielen Prozessanlagen steckt Rotating Equipment, das kontinuierlich beansprucht wird und erheblich zur Produktivität eines Unternehmens beiträgt. Es muss wirtschaftlich betrieben werden und darf nicht ausfallen. Um das sicherzustellen, kommt es auf den Maschinenservice an.Weiterlesen...

Der Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC) und die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) haben sich in der Chemie-Tarifrunde 2019 auf ein umfassendes Tarifpaket geeinigt, das der schwierigen wirtschaftlichen Lage Rechnung trägt und zugleich neue, innovative Elemente enthält. Mit einer Laufzeit von 29 Monaten ist es der längste Tarifabschluss in der Chemie seit 1987. (v.l.n.r.: Georg Müller, Verhandlungsführer des BAVC; Ralf Sikorski, stellvertretender Vorsitzender und Verhandlungsführer der IGBCE; Kai Beckmann, Präsident des BACV; Michael Vassiliadis, Vorsitzender der IG BCE) (Bild: BAVC)
Careflex Chemie startet

Chemie-Tarifparteien sichern Beschäftigte für den Pflegefall ab

Die Sozialpartner in der Chemieindustrie betreten Neuland: Erstmals werden alle Tarifbeschäftigten einer Branche umfassend gegen das Pflegerisiko abgesichert. Der Start für das Programm Careflex Chemie erfolgt bei BASF, Bayer und Evonik.Weiterlesen...