September 2014
| von Armin Scheuermann, Redaktion
Bild: Nürnbergmesse

Bild: Nürnbergmesse

Parallel zur Messe informieren Fachleute der Branche in über 60 Vorträgen über den Status quo der Technik. Highlight dabei ist das Forum zur Serialisierung für Pharmahersteller, das von der Fachzeitschrift Pharma+Food in Zusammenarbeit mit der Messe Nürnberg veranstaltet wird. Denn die Uhr tickt:  Schon im Jahr 2017 ist es soweit, dann tritt die Richtlinie 2011/62/EU in Kraft. Ab diesem Zeitpunkt stehen alle Pharmahersteller in der Pflicht, Verpackungen verschreibungspflichtiger Medikamente sowohl mit einer eindeutigen Serialisierung als auch mit einem Erstöffnungsschutz zu versehen. Wer die nötigen Änderungen seines bestehenden Maschinenparks als auch der IT-Infrastruktur nicht zeitgemäß umsetzt, riskiert den Verlust seiner Lieferfähigkeit. Die Vortragsreihe findet am 30. September im Technopharm-Forum ab 10:00 ?Uhr statt.
Das Expertenforum „Anspruchsvolle Feststoffe sicher und energieeffizient fördern“ beleuchtet am ersten Messetag in sechs Fachvorträgen die Besonderheiten und Vorteile unterschiedlicher Förder- und Dosiersysteme.  Darüber hinaus gibt es ein Forum zur Feststoffförderung. Ein Explosionsschutzforum informiert über die neuesten rechtlichen und technologischen Rahmenbedingungen.

Alle Neuheiten und Infos zur Powtech 2014

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.