Markt

SEW-Eurodrive zertifiziert Profinet IO-Produkte

06.12.2005

Anzeige

Als einer der ersten Gerätehersteller konnte SEW-Eurodrive Produkte für Profinet IO zertifizieren. Erstes zertifiziertes Produkt ist die Optionskarte DFE12B für die Antriebsumrichter Movidrive B, die Schnittstellenkarte für Profinet IO.


Damit Profinet-Produkte von Anfang an die erforderliche Qualität haben, besteht für Hersteller eine Verpflichtung zur Zertifizierung. Die PNO hat ein Zertifizierungssystem für Profinet aufgebaut, das den bewährten Qualitätsstandard von Profibus aufgreift und weltweit ein hohes Qualitätsniveau sicherstellt.


Mit dem Erhalt der Zertifizierung ist die Optionskarte DFE12B ein nach der PNO, zertifiziertes Profinet IO-Device. Mit dieser Schnittstellenkarte kann der Antriebsumrichter Movidrive B mit bis zu zehn Prozessdaten in das Profinet-Netzwerk integriert werden und ist damit horizontal und vertikal in das Firmennetzwerk eingebunden. Der physikalische Anschluss erfolgt über einen RJ45-Steckverbinder. Außerdem bietet die Optionskarte die einfache Diagnose der Antriebsumrichter mittels Web-Browser über einen integrierten Web-Server.

Loader-Icon