Themenbereich Sicherheit & Umwelt CHEMIE TECHNIK

Sicherheit & Umwelt

Chemieanlagen müssen sicher konstruiert und betrieben werden. Unsere Rubrik Sicherheitstechnik umfasst sowohl Aspekte der Arbeitssicherheit, als auch der Anlagensicherheit und des Umweltschutzes. Ex-Schutz gehört dazu genauso wie Aspekte der Cyber Security.

26. Nov. 2020 | 13:55 Uhr
Innenansicht der Filteranlage mit den beiden Filterstufen am Borealis-Standort in Schwechat. (Bild: Borealis)
„Null Kunststoffverlust“

Borealis installiert maßgeschneiderte Filteranlage für Kunststoffpartikel

Der Polyolefin-Spezialist und Kunststoffrecycler Borealis hat rund 6 Mio. Euro in eine Abwasserreinigungsanlage am Standort Schwechat in Österreich investiert. Die modernisierte Filteranlage soll Kunststoffverluste deutlich verringern und den Konzern seinem „Goal Zero“ näherbringen.Weiterlesen...

23. Nov. 2020 | 09:25 Uhr
Flüssigkristallproduktion in Darmstadt
Höhere Leistung der Kläranlage

Merck plant vierte Reinigungsstufe am Standort Darmstadt

Der Pharma- und Chemiekonzern Merck will seine zentrale Abwasserbehandlungsanlage am Standort Darmstadt um eine vierte Reinigungsstufe erweitern. Mit Hilfe von Aktivkohlefiltern soll die Reinigungsleistung der Anlage von derzeit 98 % nochmal steigen.Weiterlesen...

18. Nov. 2020 | 10:48 Uhr
Die Achema 2021 wird im Zuge der Unsicherheiten durch die Corona-Krise auf den 4.-8. April 2022 verschoben. (Bild: Dechema)
Planungssicherheit in Corona-Zeiten

Achema wird auf 2022 verschoben

Sechs Monate vor dem Start der Achema haben die Organisatoren nach Rücksprache mit Ausstellern und Partnern entschieden, die Messe auf den 4.-8. April 2022 zu verschieben. Vom 15.-16. Juni 2021 findet das Vortragsprogramm Achema Pulse statt.Weiterlesen...

17. Nov. 2020 | 16:39 Uhr
15 Verbände, Vereine und Unternehmen haben am Statusbericht der deutschen Kreislaufwirtschaft 2020 mitgearbeitet. (Bild: Plastics Europe)
Statusbericht 2020

Positive Entwicklung in Richtung Kreislaufwirtschaft

Der Statusbericht der deutschen Kreislaufwirtschaft 2020 zeigt klar auf, dass die Zusammenarbeit in der Wertschöpfungskette essenziell ist, gerade auch mit Blick auf Fortschritte der Circular Economy. Diese hat sich dem Bericht zufolge in den letzten zwei Jahren deutlich weiterentwickelt.Weiterlesen...

05. Nov. 2020 | 09:41 Uhr
Porsche und Circularise haben ein Projekt zur Rückverfolgbarkeit mit Blockchains in Zusammenarbeit mit Borealis, Covestro und Domo Chemicals gestartet. (Bildquelle: Circularise)
Blockchains für Transparenz in der Kunststoffindustrie

Circularise und Porsche kooperieren mit Borealis, Covestro und Domo

Rückverfolgungs-Spezialist Circularise hat im Rahmen des Innovationsprogramms Startup Autobahn ein Projekt mit Porsche und dessen Materiallieferanten Borealis, Covestro und Domo Chemicals gestartet.Weiterlesen...

29. Okt. 2020 | 07:49 Uhr
Viele Maßnahmen wie Home Office, Videokonferenzen etc. wurden spontan umgesetzt, IT- und Datensicherheit spielte dabei oft eine untergeordnete Rolle.
BSI-Lagebericht 2020

Corona verschärft Cyber-Gefährdungslage

Der Digitalisierungsschub in der deutschen Industrie in Folge der Corona-Pandemie hat eine große Schattenseite: Viele der spontan umgesetzten Maßnahmen sind im Hinblick auf die Cyber-Sicherheit problematisch. Im aktuellen Lagebericht warnt das BSI vor den Folgen.Weiterlesen...

20. Okt. 2020 | 09:19 Uhr
Mol hat am Standort Zala in Ungarn eine Anlage zur Produktion von chemisch stabilisiertem Bitumen aus Altreifen in Betrieb genommen. (Bild: Mol Group)
Chemisch stabilisiertes Bitumen

Mol stellt Bitumenanlage zum Reifen-Recycling fertig

Der ungarische Öl- und Gaskonzern Mol hat am Standort Zala in Ungarn eine Anlage in Betrieb genommen, die Gummibitumen aus Reifenabfällen produziert. Der Investitionswert beträgt rund 10 Mio. US-Dollar.Weiterlesen...

20. Okt. 2020 | 07:21 Uhr
Aus Plastikabfällen entsteht das Öl Plaxx, das als Ausgangsstoff für neue Kunststoffe dienen soll. (Bild: Recycling Technologies)
Chemisches Recycling

Neste, Unilever und Recycling Technologies verbessern Kunststoff-Verwertung

Der britische Recycling-Spezialist Recycling Technologies, der Biokraftstoff-Hersteller Neste und der Konsumgüter-Konzern Unilever wollen zusammenarbeiten, um das chemische Recycling zur Rückgewinnung und Wiederverwendung von Kunststoffverpackungen weiterzuentwickeln.Weiterlesen...

14. Okt. 2020 | 14:35 Uhr
Im Verbundprojekt Rephorm werden Verfahren entwickelt, um Phosphor aus Klärschlamm-Aschen (im Bild) zurückzugewinnen. (Bild. Glatt Ingenieurtechnik)
Verbundprojekt

Glatt baut Demonstrationsanlage zur Schwermetall-Abscheidung aus Klärschlamm-Asche

Die Partner des Verbundprojekts Rephorm arbeiten daran, Phosphor als Recyclat für den Nährstoffkreislauf wiederzuverwerten. Der Anlagenbauer Glatt Ingenieurtechnik bringt seine Expertise in zwei Teilprojekten ein: Planung und Bau einer Containeranlage im Industriepark Höchst und Untersuchungen zur Sprühgranulation von aufgereinigtem Sekundärphosphor.Weiterlesen...

13. Okt. 2020 | 06:35 Uhr
2 KEMPER_Punktabsaugung_mit_Brennerabsaugung
Abgesaugt an Ort und Stelle

Schweißrauch-Absaugung und Arbeitsschutz im Chemieanlagenbau

Nicht nur explosionsfähige Stäube sind eine Gefahr in der Chemieindustrie. Auch bei maßgeblichen fügetechnischen Verfahren wie dem Schweißen von Behältern entstehen gesundheitsschädigende Gefahrstoffe. Der richtigen Absaugtechnik kommt im Chemieanlagenbau daher eine große Bedeutung zu.Weiterlesen...