Themenbereich Sicherheit & Umwelt CHEMIE TECHNIK

Sicherheit & Umwelt

Chemieanlagen müssen sicher konstruiert und betrieben werden. Unsere Rubrik Sicherheitstechnik umfasst sowohl Aspekte der Arbeitssicherheit, als auch der Anlagensicherheit und des Umweltschutzes. Ex-Schutz gehört dazu genauso wie Aspekte der Cyber Security.

Aus Plastikabfällen entsteht das Öl Plaxx, das als Ausgangsstoff für neue Kunststoffe dienen soll. (Bild: Recycling Technologies)
Chemisches Recycling

Neste, Unilever und Recycling Technologies verbessern Kunststoff-Verwertung

Im Verbundprojekt Rephorm werden Verfahren entwickelt, um Phosphor aus Klärschlamm-Aschen (im Bild) zurückzugewinnen. (Bild. Glatt Ingenieurtechnik)
Verbundprojekt

Glatt baut Demonstrationsanlage zur Schwermetall-Abscheidung aus Klärschlamm-Asche

2 KEMPER_Punktabsaugung_mit_Brennerabsaugung
Abgesaugt an Ort und Stelle

Schweißrauch-Absaugung und Arbeitsschutz im Chemieanlagenbau

Fire in the Industrial Factory.
Schneller als die Feuerwehr

Neue Detektionstechnologie für präventiven Brand- und Explosionsschutz

Splash water
Strategisches Wachstum

Envirochemie übernimmt Letzner Pharmawasseraufbereitung

Michael Gawronski ist promovierter Physiker. (Bild: Fagus-Grecon)
Brandschutz- und Messtechnik

Neuer Geschäftsführer bei Fagus-Grecon

Auf Rang 3 folgt die Remondis Maintenance & Services mit 720 Mio. Euro Inlandsumsatz (2017: 685 Mio. Euro). Seit 2014 meldet das Unternehmen die konsolidierten Werte unter anderem der beiden Tochtergesellschaften Buchen Umweltservice und Xervon. (Bild: Alterfalter – Fotolia)
Strategische Partnerschaft

Suez und Loop Industries planen PET-Recyclinganlage

Kiel Industrial Services aus Wesseling bei Köln erhöhte die Jahresleistung um rund 31 Mio. Euro (+16,5 %) und gehört zu den Unternehmen im Markt, die als Gesamtdienstleister wahrgenommen werden und über Kompetenzen im Engineering verfügen. Kiel verbessert sich um zwei Ränge auf Listenplatz 7. Unverändert auf Rang 8 ist Kaefer Isoliertechnik aus Bremen positioniert. Die Gesamtleistung des international tätigen Unternehmens liegt bei 1,7 Mrd. Euro. (Bild: mastert – Fotolia)
Security for Safety

Heißes Eisen zur Konferenz IT meets Industry: Wenn der Cyber-Angriff den Notfallplan lahmlegt

2
Big-Bag erkannt, Explosionsgefahr gebannt

Objekterkennung für die Erdung von FIBC

Die Pilotanlage von Lyondellbasell für molekulares Kunststoff-Recycling hat am Standort Ferrara, Italien, den Betrieb aufgenommen. (Bild: Lyondellbasell)
Verwertung von Kunststoff-Abfällen

Lyondellbasell startet Pilotanlage für molekulares Recycling