Dioxine und Furane gehören zu den häßlichsten Begleiterscheinungen in Prozessabgasen. Durch ihre hohe Toxizität und die zunehmende Besorgnis der Öffentlichkeit über Dioxinemissionen stehen sie im Mittelpunkt vieler Umweltschutz-Maßnahmen. Entsprechend aufwendig ist es für den Anlagenbetreiber, auch noch das letzte Quäntchen Dioxin aus Abluftströmen zu entfernen. Mit einem katalytisch wirkenden Filter steht nun eine interessante Alternative zur Verfügung.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?