Glasflaschen mit verschiedenfarbigen kleinen Kügelchen

Ionenaustauscherharze und Eisenoxidadsorber werden in zahlreichen Branchen und Anwendungen eingesetzt, um Wasser und andere flüssige Medien zu reinigen. (Bild: Lanxess)

Der französische Energiekonzern Total Energies nutzt für das biozirkuläre Styrol Tallöl, ein Gemisch aus Fett- und Harzsäuren, das als Nebenprodukt in der Zellstoffherstellung entsteht. Die Ionenaustauscher die Lanxess aus dem Styrol herstellt, werden sowohl in der Lebensmittelindustrie genutzt als auch, um Abwässer und chemische Prozessströme aufzubereiten.

Was ist Styrol?

Styrol ist ein aromatischer Kohlenwasserstoff, der hauptsächlich zur Herstellung verschiedener Kunststoffe wie Polystyrol (Styropor) und Acrylnitril-Butadien-Styrol (ABS) genutzt wird. Der Stoff wird in geringen, unbedenklichen Mengen in Parfum, Gummi und Medikamenten eingesetzt. Die Substanz ist flüssig, beginnt aber schon bei Raumtemperatur zu polymerisieren – Licht, Wärme und Sauerstoff beschleunigen diesen Prozess.

Die nachhaltige Herkunft des Styrols wird nach dem Massenbilanzansatz des ISCC-Plus-Standards (International Sustainability and Carbon Certification) zertifiziert. Das bedeutet, dass der Werkstoff über die gesamte Liefer- und Produktionskette rückverfolgbar ist. Bei der Massenbilanzierung werden zertifizierte und nicht zertifizierte Rohstoffe in der Produktion physisch gemischt, aber buchhalterisch getrennt geführt. Die Zertifizierung des Styrols nach ISCC-Plus ist eine wichtige Voraussetzung, da Lanxess seine Produkte ebenfalls nach diesem Zertifizierungsstandard anbietet und somit auf die gleiche Transparenz bei seinen Rohstoffen angewiesen ist. Wenn Sie mehr über die Klimaziele des Konzerns erfahren wollen, lesen Sie hier weiter.

Zu Beginn des Jahres 2023 hat Lanxess außerdem Basispreise für Ionenaustauscherharze der Marke Lewatit sowie Bayoxide-Eisenoxidadsorber für die Wasseraufbereitung um rund 10 % erhöht. Die Preisanpassung gilt für alle Lieferungen ab dem 1. Januar 2023. Die Kunden werden individuell informiert.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?