Im Vegatalk-Video wird erklärt, dass Ultraschall-Sensoren in der Abwassertechnik anfälliger gegenüber Anhaftungen am Sensor sind, als Radarsensoren. Bild: Vega

Im Vegatalk-Video wird erklärt, dass Ultraschall-Sensoren in der Abwassertechnik anfälliger gegenüber Anhaftungen am Sensor sind, als Radarsensoren. Bild: Vega

| von Armin Scheuermann

In vielen Anwendungen kämpfen Sensoren mit Anhaftungen. Gerade bei Ultraschallsensoren wird dadurch die Zuverlässigkeit des Messsignals beeinflusst und die Totzone vergrößert. Durch eine optimierte Signalverarbeitung können Radarsensoren Störungen ausblenden, die durch Anhaftungen am Antennensystem entstehen.

Mehr Informationen zur Füllstandmessung mit Radarsensoren:  www.vega.com/produkte/füllstand/radar

Mehr Informationen zur Füllstand- und Druckmesstechnik für die Wasser- und Abwasserwirtschaft:  https://www.vega.com/de-de/home_de/branchen/wasser-abwasser

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.