| von Fabian Liebl

Dadurch kann bei einem Schadensfall ein unkontrolliertes Abfließen von chemischen, wassergefährdeten Medien oder auch Löschwasser verhindert werden. Die Schwellen besitzen einen Wassereindringtiefe von 0mm und sind daher sowohl im Innen- als auch im Außenbereich einsetzbar. Eck- und T-Stücke machen eine Unterteilung der abzusichernden Bereiche möglich. Die Stauschwellen werden mit Spezialkleber direkt am Boden verklebt. Sie bieten eine hohe Festigkeit und sind chemiekalienbeständig bis in den CKW-Bereich.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.