Kein Bild vorhanden

Die nachträgliche Installation einer Abgasreinigungsanlage in engen Räumen ist schon schwierig genug. Darüber hinaus fordert die Batch-Produktion im sauren oder basischen Milieu ein Höchstmaß an Anpassung an die Anlagentechnik. Eine besondere Herausforderung für Engineering, Montage und Inbetriebnahme. Herausgekommen ist eine Anlage, die eine
deutliche Unterschreitung der an die TA Luft angelehnten Reingaswerte liefert – zur Freude des Betreibers.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?