Steigert die Polymerqualität

Siebwechsler CSC

13.08.2018 Maag hat für sein modulares Schmelzefiltersystem die CSC-Siebwechslerbaureihe entwickelt. Die Konstruktion ermöglicht es fünf verschiedenen Filterkavitäten in ein und demselben Siebwechslergehäuse zu verwenden.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • höhere Siebfläche
  • beheizbar
  • viele Sonderausführungen

Mit den Siebwechlern können runde Siebgewebe eingesetzt werden, ovale Filterkavitäten ermöglichen es, die Siebfläche zu verdoppeln. Mit Hilfe von Bogensiebkavitäten ist eine vierfache Siebfläche möglich und Filterkavitäten für Disc-Filterelemente ermöglichen sogar eine 12-fache Siebfläche. Daneben gibt es Filterkavitäten für Kerzen-Filterelemente mit bis zu 60-facher Siebfläche gegenüber einfachen runden Sieben. Die CSC-Siebwechsler können außerdem für besondere Prozessanforderungen optimiert werden: z.B. für elektrische oder Flüssigbeheizung und Fließkanalbeschichtungen sowie für hochkorrosive Polymere, Hochtemperatur- und Hochdruckanwendungen. Die neue Siebwechslerbaureihe umfasst alle extrusionsrelevanten Baugrößen von CSC-030 bis CSC-400 mit aktiven Filtrationsgrößen von 2 x 7 cm2 bis 2 x 8 m2.

www.maag.com

Maag Siebwechsler CSC-116 RS

CSC-116/RS-Siebwechsler-Modell mit x6 class Zahnradpumpe. Bild: Maag

 

Loader-Icon