Anlagenbau

Siemens sichert sich Turbinen-Auftrag für Gaskraftwerk in Russland

23.07.2013 Der Siemens-Konzern hat Medienberichten zufolge vom russischen Unternehmen Tekhnopromexport einen Auftrag zur Lieferung von sechs Gasturbinen erhalten. Das Kraftwerk ist Teil des Yamal LNG-Projekts

Anzeige

Tekhnopromexport ist eine Tochtergesellschaft des Staatsunternehmens Rustec. Jede der sechs Turbinen hat eine Stromerzeugungskapazität von 47MW. Beim Yamal-Projekt wird im Norden Sibiriens ein Gasfeld (Tambeysk) erschlossen und LNG produziert. Die LNG-Anlage soll 2018 in Betrieb gehen.


Größere Kartenansicht

Loader-Icon