Schafft Zusammenhänge

Software Factory Talk Vantage Point 4.0

07.03.2012 Die Version 4.0 der Softwarelösung Factorytalk Vantagepoint von Rockwell Automation ermöglicht das Einbinden zusätzlicher Datenquellen, die Integration innerhalb der Factorytalk-Produktfamilie und verfügt über erweiterte Konfigurations- und Reporting.

Anzeige

Hierdurch kann der Anwender laut Unternehmen Zeit- und Kostenaufwand sowie Komplexität bei der Entwicklung aussagekräftiger Reports, der Visualisierung und Analyse von Fertigungsprozessen reduzieren und die Leistung von Manufacturing-Intelligence-Anwendungen verbessern.Firmen erhalten Zugriff auf Produktionsdaten und zahlreiche weitere Funktionen wie Business Intelligence, Collaboration und Kommunikationsoptionen, die üblicherweise nicht in einem Echtzeit-Fertigungsvorgang zu finden sind. Die Software erstellt Verbindungen zu den unterschiedlichen Datenquellen wie Echtzeit-Informationen, historische und relationale Daten sowie Transaktionsdaten. Damit fungiert sie als einheitliche Ressource, um Informationen abzurufen, zusammenzustellen und miteinander zu verknüpfen. Das Programm versorgt Anwender auf allen Unternehmensebenen mit Informationen aus webgestützten Dashboards sowie Reports zu Leistungsindikatoren aus verschiedenen Fertigungs- und Business-Systemen. Laut Unternehmen können Hersteller ihre Produktion damit effizienter und ohne Zeitverlust steuern. Mit der Software lassen sich spezielle Produktionsanforderungen adressieren, beispielsweise Berichte zu Ausfallzeitzeiten, Statusverfolgung und Reports von Mehrfachregelungssystemen. Anwender können interaktiv mit den Reports und Dashboards arbeiten und die KPIs betrachten, die datengetriebene Entscheidungen ermöglichen.

Loader-Icon