Multiphysik-Simulation

Softwarelösung Livelink for Solidworks

09.03.2017 Comsol Multiphysics hat eine Aktualisierung seiner Livelink for Solidworks-Softwarelösung veröffentlicht. Diese ermöglicht die Synchronisierung eines CAD-Modells zwischen den beiden Softwarepaketen.

Anzeige

Die neueste Version der Softwarelösung ermöglicht einen einfachen und mit der Solidworks-Software synchronen Zugriff, mit dem Simulations-Apps gestartet und ausgeführt werden können. Simulationsexperten und Berechnungsingenieure können nun mit dem Application Builder Apps erstellen, die andere Anwender, wie z. B. Konstrukteure, in die Lage versetzen, eine in Solidworks erstellte Geometrie in der zugeschnittenen Umgebung der App zu analysieren und zu modifizieren. Die Anwender können Apps innerhalb der Softwareumgebung durchsuchen und diese ausführen. Dies umfasst auch Apps, die eine mit der CAD-Software synchronisierte Geometrie verwenden.

Mit dem Update wurde, um die neuen Möglichkeiten zu demonstrieren, die Anwendungsbibliothek um die neue App „Bike Frame Analyzer” ergänzt. Die neue App nutzt die Softwarelösung, um die Geometrie interaktiv zu aktualisieren, während die Verformung und die Spannungsverteilung im Rahmen berechnet werden. Mit der App können sehr einfach verschiedene Konfigurationen eines Fahrradrahmens getestet und dabei zahlreiche unterschiedliche Parameter, wie z. B. Abmessungen, verwendete Werkstoffe sowie unterschiedlichste Lasten und Randbedingungen, untersucht werden. 1703ct952

Mit dem App-Builder können Anwender eigene Simulations-Apps erstellen. Im Beispiel, das in den Anwendungsbibliotheken der Software enthalten ist, kann ein Induktionsofen, der in der Lebensmittelverarbeitung zum Einsatz kommt, simuliert werden. Bild: Comsol

Mit dem App-Builder von Comsol Multiphysics können Anwender eigene Simulations-Apps erstellen. Bild: Comsol

Loader-Icon