Intelligent sortieren

Sortierer RS 800

02.02.2004 Der Sortierer RS 800 ist ein computergesteuertes System zum Sortieren von barcodierten Primärproben (Serum, Plasma oder Urin, Hämatologie) mit Online-Verbindung zur Labor-EDV oder zum Silver Server, der das technische Datenmanagement übernimmt.

Anzeige


Der Sortierer RS 800 ist ein computergesteuertes System zum Sortieren von barcodierten Primärproben (Serum, Plasma oder Urin, Hämatologie). Über eine Online-Verbindung ist es mit der Labor-EDV oder dem Silver Server verbunden, der das technische Datenmanagement übernimmt.  Weitere Vorteile des Systems sind ein Durchsatz von rund 800 Probenröhrchen pro Stunde und die Möglichkeit der Fernwartung per Modem. Der Lagerort der Proben wird durch das Abarbeiten und Aussortieren ins Archiv eindeutig festgelegt. Der Sortierer kann sowohl stand-alone als auch verbunden mit weiteren Systemen betrieben werden. Zwei Varianten sind lieferbar: Der RS 800 mit 600 Röhrchenpositionen und der RS 800-8 mit 1200 Röhrchenpositionen.

Loader-Icon