Eigensicherer Durchgangsprüfer

Der OhmGuard -Durchgangsprüfer für Schlauchleitungen

02.05.2019 Der OhmGuard® -Durchgangsprüfer dient zur Prüfung der Schlauchleitungen von Saugwagen und Tanklastzügen vor dem Transfer brennbarer oder leicht entzündlicher Produkte.

Beispiele für derartige Metallbestandteile, die das Risiko von gefährlichen elektrostatischen Ladungen in sich tragen, sind Endkupplungen und Metalldrahtspiralen, die in den Schlauchleitungsaufbau integriert sind.

Wenn diese Bestandteile elektrisch isoliert werden, können sie sich elektrostatisch aufladen und dabei schnell eine Spannung aufbauen, die hoch genug ist, um in der potentiell explosionsfähigen Atmosphäre, in welcher der Fahrer und das Fahrzeug tätig sind, eine Funkenentladung hervorzurufen.

OhmGuard
OhmGuard

Die periodische Widerstandsprüfung von Schlauchleitungen mit Multimetern bietet einen gewissen Grad an Schutz, insofern als durch sie sichergestellt werden kann, dass Schlauchleitungen, die zum Zeitpunkt der Prüfung fehlerhaft waren, aus dem Verkehr gezogen werden. Allerdings gibt es unzählige Betriebsbedingungen, die eine enorme Belastung für die Schlauchleitungen darstellen. So kann sich beispielsweise unbemerkt vom Fahrer eine Metalldrahtspirale von einer Schlauchkupplung lösen.

Die Schlauchleitungen bleiben dann möglicherweise trotzdem im Einsatz, bis die elektrisch isolierten Bestandteile im Rahmen einer geplanten Überprüfung entdeckt werden oder, was noch schlimmer wäre, bis es während des Betriebs zu einer Funkenentladung durch die elektrisch isolierten Bestandteile kommt.

Anders als standardmäßige Multimeter erfordert das OhmGuard-System keine spezielle Schulung. Der Fahrer schließt die Schlauchleitungen ganz einfach an das Fahrzeug an und verbindet das OhmGuard-System dann mit der Kupplung oder Mündung des letzten Schlauchabschnitts.

Wenn die Schlauchleitungen über einen guten elektrischen Durchgang zum geerdeten Fahrzeug verfügen, wird dies durch das Dauerpulsieren der grünen, im OhmGuard-System integrierten LED angezeigt. Ist die Durchgängigkeit der Schlauchleitungen hingegen nicht gegeben, pulsiert die grüne LED nicht. In diesem Fall kann der Fahrer jeden Schlauchleitungsabschnitt einzeln überprüfen, um den (bzw. die) fehlerhaften Abschnitt(e) zu ermitteln.

OhmGuard OhmGuard

Weitere Informationen unter: www.newson-gale.de

Loader-Icon