Markt

Stip Isco wird Endress+Hauser Conducta

18.04.2005

Anzeige

Stip Isco wird in die Endress+Hauser Gruppe integriert. Das Unternehmen – seit 20 Jahren in der Abwasseranalyse tätig und Fachmann im Bereich in-situ-Messung – wird als Kompetenz-Zentrum für Analysatoren ein Teil von Endress+Hauser Conducta. Der Standort Groß-Umstadt wird auch in Zukunft als Produktionsstätte dienen und zum Forschungs- und Enwicklungszentrum für den gesamten Bereich Prozessanalyse der E+H-Gruppe ausgebaut. Die bisher vorhandenen Vertriebs- und Service-Strukturen sowie Ansprechpartner bleiben bestehen.

Loader-Icon