3D-Druck

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "3D-Druck".

Die Online-Plattform ermöglicht die Herstellung von Bauteilen in verschiedenen additiven Fertigungsverfahren. (Bild: Sculpteo) Aufbau einer Online-Plattform

BASF erwirbt 3D-Druck-Dienstleister Sculpteo

News18.11.2019 BASF hat eine Vereinbarung zum Erwerb des Online-3D-Druck-Dienstleisters Sculpteo unterzeichnet. Die Akquisition soll es dem Chemiekonzern ermöglichen, neue Materialien im Bereich des industriellen 3D-Drucks schneller einzuführen und am Markt zu etablieren. mehr

Das Start-up wurde 2017 von Omer Blaier, Elad Schiller und David Calderon gegründet. (Bild: Cator Technologies) 3D-Druck-Technologie

Evonik investiert in israelisches Software-Start-up

News28.10.2019 Der Spezialchemie-Konzern Evonik investiert in das israelische Start-up Castor Technologies. Dessen neuartige Software könnte vor allem Maschinenbauern beim Einstieg in den 3D-Druck helfen. mehr

detail of plastic prototype in 3d printer Smart und sicher durchs Vakuum

Pulver-Handling für die additive Fertigung

Fachartikel26.09.2019 Additive Fertigung oder 3D-Druck ist eine der Zukunftstechnologien, um dem steigenden Bedarf nach personalisierten beziehungsweise kundenspezifischen Produkten gerecht zu werden. Wichtig für den zunehmenden Einsatz der Technologie ist ein wirtschaftliches und sicheres Handling der Ausgangsstoffe. mehr

Mit der Technologie lässt sich beispielsweise eine Platte exakt auf die Schädelform des Patienten abstimmen. (Bild: Evonik) Medizinische Implantate

Evonik investiert in chinesisches 3D-Druck-Start-up

News05.09.2019 Der Spezialchemie-Konzern Evonik baut seine 3D-Druck-Aktivitäten aus und hat über seine Wagniskapital-Gesellschaft in das chinesisches Start-up Meditool investiert. Das junge Unternehmen stellt Implantate für die Neuro- und Wirbelsäulen-Chirurgie her. Mit einem hohen einstelligen Millionen-Euro-Betrag ist Evonik Hauptinvestor. mehr

HeinrichKippWerk_1905pf007_3D-Konfigurator_Betriebsausrüstung Individuelle Bedienteile

3D-Konfigurator für Bügelgriffe und Kugelknöpfe

Produktbericht03.06.2019 Bedienteile für Maschinen und Anlagen individuell zu gestalten, verspricht der 3D-Konfigurator von Heinrich Kipp Werk. Spezifische Werte lassen sich über eine Online-Maske einfach eingeben, das Teil wird anschließend von einem 3D-Drucker produziert. mehr

Bild: fotos4u – AdobeStock Structured Polymers

Evonik übernimmt US-Start-up für 3D-Druckmaterialien

News21.01.2019 Der Spezialchemiekonzern Evonik übernimmt das amerikanische Start-up Structured Polymers, ein Experte für 3D-Druckmaterialien. Durch die Akquisition erweitert Evonik sein Produktportfolio an speziellen Kunststoffpulvern für additive Fertigung. mehr

Markus Solibieda, Geschäftsführer von BASF Venture Capital, ist von der Prismlab-Technologie überzeugt. (Bild: BASF) Patentierte Technologie

BASF investiert in chinesischen 3D-Druck-Spezialisten Prismlab

News08.11.2018 BASF hat eine Beteiligung am 3D-Druck-Spezialisten Prismlab mit Sitz in Shanghai bekanntgegeben. Der Chemiekonzern investiert damit erstmals über seine Wagniskapital-Gesellschaft direkt in ein chinesisches Unternehmen und ist besonders an dessen patentiertem Druckprozess interessiert. mehr

RSPL beauftragt Jacobs mit Natriumcarbonat-Anlage Additive Fertigung

Evonik entwickelt Pulver für 3D-Druck

News24.08.2018 Der Spezialchemiekonzern Evonik hat ein neues Pulver für den Einsatz im boomenden 3D-Druck entwickelt. Das Material basiert auf dem Elastomer Polyetherblockamid (Peba) und soll sich sowohl für die Herstellung von Prototypen als auch von Serienprodukten eignen. mehr

Die neue Produktionsstätte in Worcester will Materials Solutions im September 2018 eröffnen. (Bild: Siemens) Britische Tochter Material Solutions

Siemens investiert in 3D-Druck-Anlage

News22.03.2018 Siemens investiert 30 Mio. Euro in eine 3D-Druck-Fabrik in Worcester, Großbritannien. Ziel ist es, die Kapazität des Tochterunternehmens Material Solutions für die sogenannte Additive Fertigung zu verdoppeln. mehr

Ein Kohlenstoff-Rotor aus dem 3D-Drucker als Beispiel für die Möglichkeiten des Werkstoffes. (Bild: SGL Group) Aussichtsreicher Werkstoff

SGL Group und Ex One wollen Kohlenstoff für 3D-Druck zur Marktreife bringen

News01.03.2018 Die SGL Group bringt mit Hilfe der 3D-Druck-Technologie von Ex One gedruckten Kohlenstoff und Graphitbauteile unter dem Markennamen Carboprint zur Marktreife. mehr

Die neue P12-Produktionsanlage in Marl wurde am 14.2.2018 eröffnet. (Bild: Evonik) Wachsender 3D-Druck-Markt

Evonik erweitert Polyamid-12-Produktion in Marl

News15.02.2018 Der Spezialchemie-Konzern Evonik hat am Standort Marl eine weitere Produktionsstraße für spezielle Polyamid-12-Pulver (PA12) eröffnet. Die neue Anlage erhöht die PA12-Kapazität des Unternehmens um 50 % und soll vor allem für den stark wachsenden 3D-Druck-Markt produzieren. mehr

Die BASF plant zum 1. September 2017 die Gründung der Gruppengesellschaft „BASF 3D Printing Solutions “. Die 100-prozentige Tochtergesellschaft von BASF New Business soll ihren Sitz in Heidelberg auf dem Gelände von Innovation-Lab haben. (Bild: BASF) 3D-Druck

BASF erwirbt Filamente-Hersteller

News18.08.2017 BASF New Business hat alle Anteile an dem Filamente-Hersteller Innofil-3D mit Sitz in Emmen in den Niederlanden erworben. Damit erweitert das Unternehmen sein Angebot im Bereich 3D-Druck. mehr

Mit der Neugründung will der Chemiekonzern Lösungen für die industrielle Fertigung entwickeln. (Bild: BASF) Neue Tochtergesellschaft

BASF gründet Gesellschaft für 3D-Druck

News28.07.2017 Die BASF plant zum 1. September 2017 die Gründung der Gruppengesellschaft „BASF 3D Printing Solutions“. Die 100-prozentige Tochtergesellschaft von BASF New Business soll ihren Sitz in Heidelberg auf dem Gelände von Innovation-Lab haben. mehr

Mithilfe additiver Fertigung ist es mittlerweile möglich, komplexe Bauteile direkt für den Einsatz herzustellen. Bild: OR Laser Der druckt Prozesstechnik

Additive Fertigung in der Prozesstechnik

Fachartikel12.07.2017 Das Umfeld im Bereich von Additive Manufacturing (AM) wächst rasant und erweist sich als ein immer härter umkämpfter Geschäftsbereich: Verbesserte Performance von Hardwareplattformen, eine breitere Palette von Materialoptionen und eine immer bessere Qualität der herstellbaren Teile tragen dazu bei, das Wachstum dieses Industriesektors zu unterstützen. Dadurch gewinnt die Technologie in vielen Industrien zunehmend an Bedeutung – auch für Anlagenbauer und Betreiber der chemischen Industrie. mehr

Bild: KSB Schicht für Schicht in Richtung Zukunft

Additive Produktionsverfahren in der Pumpenindustrie

Fachartikel10.03.2017 Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts stellt die Industrie vor allem solche Produkte her, die sie effizient in großer Menge fertigen kann. Ob in den klassischen Transferstraßen oder in automatisierten Bearbeitungszentren – die Vorgabe war immer dieselbe. Doch nur bei bestimmten Losgrößen lohnte sich die Investition in teure, automatisierte Anlagen. mehr

Für den 3D-Druck von chemisch beanspruchten Teilen sind spezielle Filamente erforderlich. Bild: Igus Gamechanger für chemieresistente Bauteile

Hochleistungskunststoffe für den 3D-Druck

Fachartikel10.10.2016 Komponenten für Chemieanlagen sind oft Spezialanfertigungen, für die der 3D-Druck geradezu prädestiniert ist. Für Anwendungen, in denen die Kunststoffkomponenten mit aggressiven Stoffen in Kontakt kommen, gibt es nun abriebfeste und beständige Filamente. mehr

Arkema baut PEEK-Produkton in Frankreich und USA aus

Arkema baut PEEK-Produkton in Frankreich und USA aus

News10.03.2015 Der 3D-Druck-Hype schlägt auf die Chemie durch: Das französische Chemieunternehmen Arkema will nun seine Produktionskapazität für den Spezialkunststoff Poly-Ether-Keton-Keton (PEEK) ausbauen. Die Kapazitäten in Frankreich sollen bis Mitte 2016 verdoppelt werden. Außerdem soll am US-Standort Mobile, Alabama, eine World-scale-Anlage gebaut werden. mehr

CT-Spotlight - CT enthüllt: neues iPhone mit integriertem 3D-Drucker und Zentrifugen-Steuerung

CT-Spotlight – CT enthüllt: neues iPhone mit integriertem 3D-Drucker und Zentrifugen-Steuerung

News09.09.2014 Bereits seit Wochen wird über das Aussehen und die Funktionen des neuen iPhone spekuliert, und seit Tagen kampieren wieder Apple-Jünger vor den Shops. Heute Abend wird das Apfel-Telefon endlich enthüllt. Die CT hat bereits vorab einen Undercover-Reporter darauf angesetzt - und festgestellt, dass das Gerät tatsächlich revolutionäre neue Funktionen aufweist. mehr



Loader-Icon