Agrarchemie

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Agrarchemie".

Landwirte mit Tablet auf einem Rapsfeld Gefüllte Produktpipeline

BASF mit großen Zielen in der Agrarchemie

News02.03.2020 BASF hat ehrgeizige Ziele für seine neuaufgestellte Landwirtschaftssparte bekanntgegeben: Bis Ende des Jahrzehnts will der Chemiekonzern mehr als 30 neue Produkte mit einem Umsatzpotenzial von 7,5 Mrd. Euro auf den Markt bringen. mehr

Thiacloprid kommt vor allem im Rapsanbau zum Einsatz. (Bild: cl_stock – AdobeStock) "Gesundheitlich bedenklich"

Bayer-Insektizid Thiacloprid verliert EU-Zulassung

News14.01.2020 Das Insektizid Thiacloprid von Bayer hat wie erwartet von der EU-Kommission keine weitere Zulassung erhalten. Für das Verbot hatte sich unter anderem auch Bundeslandwirtschaftsministerin Klöckner eingesetzt, da der Wirkstoff als „gesundheitlich bedenklich“ und schädlich für Bienen sowie andere Bestäuber gelte. mehr

Lonza übernimmt Neuseeländischen Pflanzenschutzmittel-Hersteller Wachstumsmarkt

Corteva erweitert Insektizid-Kapazität in Midland

News06.11.2019 Der Agrarchemie-Konzern Corteva hat angekündigt, seine US-Produktionsstätte in Midland, Michigan, für 145 Mio. US-Dollar zu erweitern. Damit will das Unternehmen die Kapazität für eine lukrative Produktlinie zur Insektenbekämpfung erhöhen. mehr

Landwirte in Brasilien können weiterhin Glyphosat einsetzen. (Bild: Bayer) Quartalszahlen

Monsanto treibt aus: Bayer steigert Umsatz und Ergebnis

News25.04.2019 Allen Widrigkeiten zum Trotz hat Bayer ein starkes erstes Quartal hingelegt: Der Umsatz stieg, bereinigt um Währungseffekte, um 4,1 % auf rund 13 Mrd. Euro, auch beim Ergebnis legte der Konzern deutlich zu. Triebkraft war unter anderem die Agrarsparte mit dem Neuerwerb Monsanto. mehr

Evonik steigert Absatz, verliert beim Ergebnis Ausrichtung auf margenstarke Spezialchemie

Evonik verkauft Agrarchemie-Standort in den USA

News31.08.2018 Evonik trennt sich von seinem US-Standort Jayhawk in Galena, Kansas. Mit dem Verkauf des Standorts für Agrarchemikalien an den Finanzinvestor Permira Fonds treibt der Konzern seine Ausrichtung auf Spezialchemie voran. mehr

Auf Bayer-Chef Werner Baumann wartet eine Menge (Integrations-)Arbeit. Bild: Bayer Gemischte Bilanz für 2017

Bayer: Monsanto-Übernahme verzögert sich

News28.02.2018 Die Monsanto-Übernahme durch Bayer verzögert sich. Außerdem ist das Unternehmensergebnis unter Druck geraten: Vor allem im Agrageschäft und bei rezeptfreien Gesundheitsprodukten musste der Konzern Federn lassen, so die Bilanz für 2017. mehr

Monsanto an Bayer Crop Science interessiert Zugeständnis für Monsanto-Deal

Bayer will Gemüsesaatgut-Sparte verkaufen

News09.02.2018 Insider-Berichten zufolge will Bayer sein weltweites Geschäft mit Gemüsesaatgut zum Verkauf stellen. Damit macht der Konzern weitere Zugeständnisse an die EU-Kommission, um die Fusion mit Monsanto zu ermöglichen. Die Kommission hatte zuletzt die Prüfungsfrist erneut verlängert. mehr

Traktor und QR-Code Transparenz auf dem Acker

Track & Trace für Agrarchemie-Produkte

Fachartikel06.11.2017 Serialisierte Datamatrix-Codierungen nach internationalen Standards (z. B. GS1) auf Verkaufspackungen und Logistikeinheiten sollen künftig dazu beitragen, die Nachverfolgbarkeit des Produkts, der Charge und der Verkaufseinheit über alle Logistikebenen in der (Agrar-)Chemie zuverlässig abzudecken. Der Beitrag beschreibt anhand einer konkreten Case-study, wie Betreiber eine konsequente Wege- und Rückverfolgung gemäß der Cristal-Richtlinie umsetzen können. mehr

Zu der von BASF geplanten Akquisition zählt ein Saatgut-Portfolio für Raps. (Bild: BASF) Agrarchemie

Milliardendeal: BASF erwirbt Teile von Bayer

News13.10.2017 BASF hat eine Vereinbarung unterzeichnet, wesentliche Teile der Saatgut- und nicht-selektiven Herbizid-Geschäfte von Bayer zu erwerben. Bayer beabsichtigt, diese Geschäftsbereiche im Zusammenhang mit der geplanten Übernahme von Monsanto zu veräußern. Der Kaufpreis beträgt 5,9 Mrd. Euro in bar. mehr

Nachgelegt: Bayer erhöht Angebot für Monsanto erneut Milliarden-Fusion

Bayer-Monsanto: EU schaut genauer hin

News23.08.2017 Die EU-Komission hat Phase II der Untersuchung des geplanten Zusammenschlusses von Bayer und Monsanto eingeleitet. Bayer hat angekündigt, weiter konstruktiv mit der Behörde zusammenzuarbeiten. mehr

Kooperation zwischen Agrinos und Eurochem

Kooperation zwischen Agrinos und Eurochem

News01.02.2016 Der Agrarchemikalien-Hersteller Eurochem und der Düngemittel-Produzent Agrinos haben Vereinbarungen über Kapitalbeteiligung und strategische Zusammenarbeit getroffen. mehr

Monsanto leitet Sparmaßnahmen ein

Monsanto leitet Sparmaßnahmen ein

News09.10.2015 Aufgrund schwacher Geschäfte in der Landwirtschaft wurde der Leidensdruck beim US-Agrarchemiekonzern Monsanto immer größer. Nun hat das Management Sparmaßnahmen angekündigt. mehr



Loader-Icon